raus aus Deutschland aber wohin?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

wasd für ein sche. Rechtssystem, habe zwischenzeitlich alles verloren beziehe hartz 4 mein haus ist weg - vielen Dank schei. Staat,

Ich muss nicht bezweifeln, dass du seit der Einführung von Hartz IV jeden Montag gegen die Ungerechtigkeit des Systems demonstrieren warst, nicht wahr?! ;)

schade das ich kein Grieche bin oder sonst einer aus der Eu der die Hand aufhält

Mit welchem "Griechen" möchtest du denn tauschen? Mit den Milliardären und Millionären, die mit deutschem Steuergeld unterstützt ihr Vermögen außer Landes schaffen, damit es nicht zur Restaurierung des Landes herangezogen wird? Dazu brauchst du kein Grieche sein. Das geht auch als Deutscher hervorragend.

Oder möchtest du lieber mit dem "Arbeiter-Griechen" tauschen, der 20 Jahre lang einen eigenen Laden betrieben hat, und nun, nachdem Wirtschaft und Kaufkraft zusammengebrochen sind, seinen Laden schließen muss, OHNE irgendeine Rente in Aussicht zu haben? Möchtest du vielleicht mit jenen tauschen, denen man Gehalt, Lohn, Rente und Arbeitslosengeld um bis zu 80% kürzt, damit "die Wirtschaft wieder aufgebaut" werden kann?

der eigene Staat verstößt täglich tausendfach gegen die von ihm erlassenen Gesetze, wer unternimmt was dagegen ?

Ich hoffe, du! ... oder?! Irre ich mich? Jammerst du nur rum?

Ich würde raus aus der Eu vorschlagen keine Gelder mehr die die an uns Schulden haben sollen

Ein sehr kluger Vorschlag! Da Deutschland darauf angewiesen ist, dass diese Länder unsere Produkte und Dienstleistungen kaufen, wäre es sehr sinnvoll, ihnen nun auch noch das Geld zu nehmen, mit dem sie die Sachen kaufen.

Aber vielleicht sind dir die Schlangen und Wartezeiten vor den Ämtern nur noch nicht lang genug?

keine Ausländer in unserer Regierung denn schliesslich sind wir Deutschland

In unseren Regierungen sind keine Ausländer. Weder im Bund, noch in den Ländern oder Kommunen.

das sollte auch nur von Deutschen regiert werden

Das denke ich beim Sport hin und wieder. ;) Wenn da "deutsche" Fußball-Mannschaften gegeneinander spielen, bin ich immer wieder erstaunt, wie viele offenbar alt-deutsche Namen man so zu lesen und zu hören bekommt...

ich muss auch meine Schulden zurück bezahlen mir schenkt auch keiner was

Nur mal so als Tipp: In Griechenland müssen Arbeitnehmer und Arbeitslose, aber auch kleine Selbständige und Mittelständler auch ihre Schulden zurückzahlen. Sie bekommen auch nichts geschenkt.

Die Geschenke sacken dort - wie übrigens hierzulande - nur die Banken und die Reichen ein.

Wenn dir das nicht passt, kannst du deinen Unmut gern auf einer der zahlreichen Demonstrationen ausdrücken, die es auch hierzulande gibt.

Aber du bist ja kein Jammerlappen und barmst nur die ganze Zeit zum Steinerweichen, hm?! Du bist längst unterwegs und tust was, nicht wahr?!

Da sich das leider nicht ändern wird ziehe ich es vor ins Ausland zu gehen aber wo kann ich mit wenig Geld leben ?

In jedem afrikanischen Land kannst du, wenn du die Städte meidest, von sehr wenig Geld leben. Die Einwanderung ist auch nicht sonderlich problematisch. In den meisten Ländern reicht es, ein paar Hundert Euro auf den Tisch zu legen.

wo passt das Klima, ...

Wer wüsste das besser, als du selbst? Magst du es lieber warm oder kalt?

wo passt ... die ärztliche versorgung.

Definiere "passen"! Wenn du eine umfassende medizinische Versorgung willst, solltest du nicht allzu weit von Deutschland weg. Nur wenige Länder haben eine bessere Versorgung. Im Zweifel würde ich nach Skandinavien schielen.

Wenn du mit "billiger Grundversorgung" zufrieden bist, dürften so ziemlich alle Länder mit Ausnahme der zentralafrikanischen "passen". Allerdings solltest du dich auf weite Wege gefasst machen, wenn du teurere Wohngebiete meiden willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt leider kein perfektes Land. Ich stimme Ihnen auch in einigen Punkten zu, aber wo soll man denn hin? Raus aus der EU? Also Afrika würde ich gleich streichen. Die USA ist wohl nicht gerechter als Deutschland. Vielleicht irgendwo in Amerika oder Asien? Australien ist wohl zu teuer...

Wie wäre es mit Russland oder China? Die sind bei den Deutschen aber eher unbeliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm, wo willst du denn hinziehen. Nicht nach Australien, die Govenor General hat gerade einen neuen MP eingeschworen, einen Muslim, und ohgottohgott er hat auf den Koran geschworen, nicht auf die Bibel.

Jeder State hat hier seine eigenen Regeln, von Austellen von Fuehrerscheinen, bis hin zu Licences (zB. ein Electrician in QLD darf ohne Licence nicht in NSW arbeiten, usw).

Glaub mir, woanders ist es ANDERS aber noch lange nicht BESSER ;)

Guenstig, gutes Klima und prima aerztliches Versorgung ausserhalb der EU (so wie ich verstanden habe) wird schwer.

Wenn ich hier zum Zahnarzt gehe, bezahlt die Krankenkasse KEINEN cent dazu. Die Private Zusatzversicherung zahlt mir ca. $56 fuer 'ne Fuellung dazu. Die letzte hat mich $220 gekostet...... das mal so als Beispiel. Wenn du nicht Privatpatient bist, wartest du locker auf (nicht not) OP's locker ein Jahr oder laenger.

Fuer die 'free-education' an einer Public School bezahl ich locker aus eigener Tasche (und kann es nicht! von der Steuer absetzen) locker $700 bis $1,000 pro Jahr.

Versteh mich nicht falsch, ich verstehe deinen Frust, trotzdem, egal wo du hingehst, und ich rede aus persoenlicher Erfahrung, es ist nicht besser, nur anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

All deine Äußerungen sind sehr oberflächlich und sind argumentativ schnell zu widerlegen. Kann sein dass deine Lage dich dazu bewegt eine rundum Schlag gegen alles auszuführen. Dennoch müsstest du eigentlich zB. wissen dass es in der Regierung keine Ausländer gibt. Die Frage wohin man auswandern sollte (selbst wenn man viel Geld hätte) hat mich auch beschäftigt und bei genauerem Betrachtung kam ich zu keiner Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinderschänder Todesstrafe ist so ein NPD Blödsinn. Die Leute haben einfach eine geistige Krankheit, du kannst auch nicht einfach alle abknallen die einen IQ unter 70 haben.

Aber mal abgesehen davon sollte dir das Land in das du willst auch gefallen, ich weiß nicht was dir so gefällt, aber ich kann dir ja mal meine Auswanderungsfavoriten nennen: Schweden, Norwegen, Kanada, Neuseeland, Irland und die Mongolei. (Für Schweden, Norwegen und Irland braucht man aber sicher mehr Geld und diese sind wohl auch nicht außerhalb der EU. Der Flug nach Neuseeland ist auch sehr sehr teuer.)

Aber du musst für dich entscheiden was du willst. Am besten nimmst du dir eine Karte her und suchst ein paar Länder aus über die du vielleicht gar nichts weißt oder über die du gern mehr erfahren würdest, vielleicht suchst du sie auch einfach raus weil dir ihre Lage gut gefällt. Dann gehst du zu Google und gibst den Namen des Landes ein, dann kannst du dich Bei Wikipedia und anderen Seiten darüber informieren was in dem Land so los ist, über die Regierung, die Kultur, das Klima, die Bevölerung etc. etc. Wenn du ein Land gefunden hast viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kannst du denn nur solch einen Blödsinn schreiben. Es ist doch so was von egal, Wer uns regiert, wichtig ist doch nur, Was für uns rausspringt. Dann stellt sich die Frage, ob Wir uns lieber selbst regieren sollten, statt regiert zu werden. Wer ist übrigens Wir? Meinst du damit Krupp und Krause zusammen in einem Boot, oder wie wäre es z.B. nur mit Krause, das ginge doch auch. Was du über die Griechen da so losläßt, ist glatteweg aus der BLÖD-Zeitung (BILD Z.) entnommen. Du solltest wissen, dass alle Gelder des deutschen Staates nur an die Banken gehen, während das griechische Volk immer mehr in Armut versinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saatgut
08.07.2013, 00:19

Vergaß noch deinen unappetitlichen Wunsch nach Todesstrafe für Kinderschänder zu erwähnen. Ich bin sehr froh, dass wir keine Todesstrafe haben. Jegliche primitiven Rachegelüste nützen den Opfern rein garnicht, befriedigen lediglich Rachegelüste, die nutzlos sind. Sehr wichtig ist übrigens, dass viel mehr für die Prophylaxe getan werden muss, damit es erst gar nicht zu einer Kinderschänderei kommt.

2

meinst du nicht, daß dich auch eine gewaltige Mitschuld an deiner Misere trifft? Wenn ich mir deine Rechtschreibung anschaue, gehe ich mal davon aus, daß es zu keinem "ordentlichen" Beruf gelangt hat, bei dem man auch entsprechendes Geld verdient. Dann lese ich da etwas von Schulden. Wer hat die denn gemacht? Der Staat oder DU?. Gib nicht immer Anderen die Schuld für Fehler, die du selber machst. Deutschland ist das sicherste und gerechteste Land auf der Welt. Das wirst du merken, wenn du bißchen über den Tellerrand hinausschaust. Was erwartest du denn in einem fremden Land? Daß man da auf dich wartet? Was hast du denn zu bieten? Welche Sprachen beherrschst du? Erfüllst du die Einreisebedingungen? Du wirst ganz schnell merken, daß die Politik in jedem Land dieser Welt ungerecht ist. Nur daß es in D eine gute soziale Absicherung gibt. Und viele Menschen auf der Welt würden sich wünschen, in D leben zu dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen von deiner negativen Erfahrung ist Deutschland das wohl gerechteste Land der Erde.

Gerade du solltest dir das überlegen, denn in welchem Land gibt es derartige soziale Sicherungssysteme.

Stell dir das lieber nicht zu leicht vor im Ausland zu leben. Viele attraktive Länder haben hohe Einwanderungshürden, da sie nur qualifizierte Leute, die für sich selber sorgen können und nicht zur Belastung für die Allgemeinheit werden, haben wollen. Meistens musst du auch noch ein gewisses Privatvermögen vorweisen könne, so z.B in Kanada und Australien.

Die Frage ist doch letztlich: "Welche Sprachen sprichst du?" Denn das kann den Kreis der in Frage kommenden Länder durchaus eingrenzen.

Welche besonderen Fähigkeiten hast du, die dich als potenziellen Einwanderer attraktiv machen?

Es gibt so viele Dinge zu beachten aber einer Sache kannst du sicher sein: Nirgendwo auf der Welt wird es dir so gut wie in Deutschland gehen!

Die Dinge, die dir widerfahren sind, hätten in anderen Ländern deutlich schwerere Auswirkungen.

Sei froh, dass du in Deutschland leben darfst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unsinkable2
08.07.2013, 09:40

Abgesehen von deiner negativen Erfahrung ist Deutschland das wohl gerechteste Land der Erde.

Träume weiter!

Gerechtigkeitsindex soziale Gerechtigkeit (OECD):

  1. Island
  2. Schweden
  3. Dänemark
  4. Norwegen
  5. Finnland
  6. Niederlande
  7. Schweiz
  8. Frankreich
  9. Österreich

...

Platz 22: Deutschland

Deutschland liegt damit zwei Plätze UNTER dem OEDC-Durchschnitt. Und es fällt rapide weiter...

4
Kommentar von kosy3
08.07.2013, 18:36

Deutschland das wohl gerechteste Land der Erde.

Das ist nur die Propaganda, mit der hier die Schule und die Medien füttern. Jeder, der mal in anderen Ländern gelebt hat, wird dir etwas anderes erzählen.

3

Du gibst hier so einen himmelschreienden Unsinn von dir und wirfst 5 verschiedene Themen in eine Frage.

Kinderschänder - todesstrafe

So weit sind wir zum Glück noch nicht

keine Ausländer in unserer Regierung denn schliesslich sind wir Deutschland das sollte auch nur von Deutschen regiert werden,

Was ist das denn bitte für eine hinterwäldlerische Aussage?

mir schenkt auch keiner was !

sprachlos mit so einer Einstellung kommt man im Leben auch nicht weiter

Leider wird allzuhäufig unterschätzt wie gut es einem eigentlich geht. An deiner Frage merkt man leider allzu schnell das du dir über das Leben in einem anderen Land überhaupt keine Gedanken gemacht hast. Um auszuwandern reicht es nicht die Koffer in den Staub zu werfen und zu sagen "hallo hier bin ich"

Ich beziehe selbst eine BU Rente und finde wenn es gerechtfertigt ist dann stellt einem keiner einen Fuß in den Weg - so waren meine Erfahrungen. Vielleicht solltest du dich da auch nochmal selbst hinterfragen was du dazu beigetragen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Milliarden unserer zukünftigen Steuerrgelder gehen doch nicht an "die Griechen", sondern an den Staat der die Milliarden den Banken zuschiebt ! Im Gegenteil !Die griechische Bevlökerung wird nun bis auf*s Blut ausgepresst mit Entlassung, höhreren Gebühren, Steuern und weniger Sozialleistungen.

Das ist das Ausraubungsprogramm das von dieser kriminellen Vereinigung aus Kapital (insbesindere Banken aber nicht nur), Politik und Medien - ideologisch verbrämt als Neoliberalismus.

Wenn du Englich kannst: The truth behind the Greek Economic Crisis 2 MIN:

oder in Deutsch die ausführlichere Version

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eka45
07.07.2013, 12:04

Das Video zeigt warum die Länder in die Schuldenfalle getrieben werden. Die EU-Gelder kriegt zwar Griechenland - aber doch nur damit die westlichen Banken nicht auf den Verlusten sitzen bleiben ! Die EU-Gelder sind für die Banken ! Nicht für Griechenland oder gar die Griechische Bevölkerung.

Der Zweck dieser Kredite war, nun nachdem sie nicht zurückgezahllt werdenkönnen, dafür allen Griechischen Reichtum einzusacken: Verkauf von Land, staatlichen Eletrizitätswerken, Wasserwerken, Müllabfuhr, Unis, Krankenhäuser, Banhn., Post, Telefon - alles ! Und insbesondere das Staatsfernsehen/Radio um das alles vertuschen zu können.

2

Ich stimme dir in einigen Punkten zu. Ich weis aber nicht wohin du gehen könntest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paraguay. Vorausgesetzt du kannst die Sprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?