Raus aus dem Trott - Motivation - Vorsätze einhalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Wichtigsten ist, dass du dich nicht zu sehr unter Druck setzt. Also, verlange nicht von dir, dass sich dein Leben von jetzt auf gleich komplett ändern soll.

Mach es langsam.

Z.B.: nehme dir vor, alle 2 Tage die Wohnung 10-15 Min. aufzuräumen, ggf. kurz zu saugen und 1x die Woche richtig zu putzen. Und steigere dich dann langsam, sodass du irgendwann täglich deine Wohnung einmal kurz aufräumst, das Geschirr machst, usw.

Was die Süßigkeiten angeht: Nimm dir vor, dass du jeden 2. Tag deine Süßigkeitenzufuhr etwas reduzierst und stattdessen ein Apfel oder so isst. Und auch hier kannst du dich langsam immer mehr steigern.

Mit dieser langsamen Umgewöhnung habe auch ich es geschafft, mein Leben endlich zu verändern. Davor sind die Vorsätze auch immer nur Vorsätze geblieben, da es leider sehr schwer ist, sein Leben auf einmal komplett zu verändern. Deshalb langsam und ohne Druck, dass ist am effektivsten. 

Viel Erfolg wünsche ich dir dabei, ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schreibe mir immer listen wenn ich nicht viel Zeit hab sogar mit Urzeiten . Ich gehe konsequent jeden 2. Tag 1.5 Stunden zun Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst etwas Selbstdisziplin, diese kannst du nutzen um mehr Selbstdisziplin zu entwickeln. Gleiches gilt für Behaarlichkeit.

Nimm dir nicht zu viel auf einmal vor, sondern step by step, mache die Dinge so lange bis es zur Gewohnheit wird. Das neue Lebensgefühl wird deine Motivation aufrecht erhalten.

Das Geheimnis ist: bleib dran!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?