Raupe gefunden- Was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du kannst ihr helfen, indem du sie zurück in die Natur setzt, das ist klar!

Doch was meine Vorgänger hier schreiben muss nicht sein, denn man kann auch anders vorgehen! Ich habe schon einige Jahre Erfahrung mit der Zucht von Schmetterlingen! Es macht sehr viel Spaß! Wie du vorgehen musst kannst du hier im Detail nachlesen: http://www.schmetterling-raupe.de/zucht

Ich fasse es mal zusammen: Du nimmst dir ein Gläschen, spannst Fliegengitternetz darüber, schaust im Internet nach, um welche Art es sich handelt und legst die entsprechende Futterpflanze dazu, sodass sie jederzeit Nahrung hat! Bei mir war die Aufzucht bisher IMMER erfolgreich!

Das Zurückbringen auf die Pflanze, auf der du sie gefunden hast, muss nicht immer die beste Lösung sein!

In der Natur sterben täglich tausende Raupen, wegen schlechten Wetterbedingungen etc., doch die Zucht von Schmetterlingen (wenn man sie dann auch richtig durchführt) ist da um einiges erfolgreicher!

Falls du die Raupe jetzt noch hast, betreibst du lieber Zucht, denn es ist schon sehr spät! Falls du noch Fragen hast, dann melde dich in irgendeiner Weise bei mir! Bei der Bestimmung der Raupe kann ich dir auch sicherlich weiterhelfen!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

MFG: Kai

skaterkai 02.04.2012, 18:22

Tut mir leid, das mit dem Gläschen war ein Fehler! Am Besten nimmst du was gekauftes, oder du baust selbst was mit Fliegengitter und Holz!

In Gläsern bekommen die Raupen und Schmetterlinge schlecht Luft!

LG

0

Eine Raupe ist in ihrem Stadium meist eine sehr lange Zeit bis sie sich verpuppt. Dann dauert es nocheinmal einige Wochen bis sie zum Schmetterling wird. Die meisten Raupen häuten sich vor der Verpuppung 4 x ! Du weißt ja nicht, wie oft sich Deine Raupe schon gehäutet hat ?! Am Besten Du setzt sie wieder in Freie auf ein Blatt, damit sie auch genug zu Fressen hat, da sie sehr hungrig sind und nimmer satt ! Es gibt ja verschiedene Raupen, die verschiedene Blätter brauchen und das Zeug kannst du gar nicht beschaffen, wenn Du nicht weißt, welche Raupe Du gefunden hast. Du setzt sie am besten wieder da aus ,wo Du sie gefunden hast. Sie wird dann schon zurecht kommen, denn bei Dir wird sie auf Dauer verhungern und sich dann auch nicht verpuppen !

In ein Glas oder Becher mit deckel legen und klein Löcher dreinmachen danach salat rein legen und einen Tropfen wasser ein paar tage warten und überaschen lassen... Viel Spass

zebra2012 25.03.2012, 15:57

Um gottes willen! Das ist ein Tier was in der Natur natürlicher den Weg findet.

0
klaumi 25.03.2012, 16:06
@zebra2012

Diese Überraschung ist toll. Denn sie wird T O T sein ! Guter Ratschlag von Dir , @ Adri 15 !

0

Bringe die Raupe GENAU dahin, wo Du sie gefunden hast.

Nur dort gibt es die bevorzugte Nahrung für das Tier.

Anders wird sie verhungern, da sie auf spezielle Pflanzen als Nahrung angewiesen ist.

Ja ich hab sie mitgenommen, weil sie mitten auf dem Weg lag. Dort würde sie nur zertrampelt werden.

ganz einfach: du machst gar nichts denn die Natur findet ihren weg manchmal ist es hart

Du solltest sie erstmal identifizieren und anschließend kannst du ihr ein entsprechendes Biotop einrichten, wo sie dann groß werden kann.

MFG

setz sie im garten oder im park aus.

Sie auf das Blatt legen war richtig. Den Restweg kennt die Raupe selber :)

Ich will ihr gerne helfen, ein Schmetterling zu werden, aber wie stelle ich das an??

Bring sie dahin zurück, von wo Du sie gekidnappt hast.

skaterkai 03.04.2012, 16:20

So ein Schwachsinn..

0

Hier noch als Ergänzung:

Handelt es sich bei deiner Raupe vielleicht um diese hier? [siehe Bild]

Wenn ja, dann haben wir es hier mit dem "Braunen Bär" zu tun! Dies ist eine traumhaft schöne Raupe, die häufig an Brennesseln anzutreffen ist! Sie ist nicht die seltenste Raupe, der Falter dieser Raupe ist wunderschön und wenn du richtig züchtest, dann bekommst du den Falter auch zu Gesicht!

Viel Erfolg!

Die Raupe des "Braunen Bäres" - (Freizeit, Haltung, Zucht) Der Falter des "Braunen Bäres" - (Freizeit, Haltung, Zucht)

Was möchtest Du wissen?