Raumstruktur der Proteine

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Primärstruktur eines Proteins bezeichnet man die Reihenfolge in der die Aminosäuren angeordnet sind. In dieser Kette sind die Aminosäuren untereinander über Peptidbindungen verknüpft. Diese Kette kann dann entweder eine Helixstruktur oder eine Faltblattstruktur annehmen = Sekundärstruktur. Mehrer Faltblätter und Helices ordnen sich dann zu einer dreidimensionalen Struktur, der Tertiärstruktur. Mehrere gefaltet Tertiärstrukturen lagern sich dann zusammen und bilden den funktionellen Proteinkomplex = Quartiärstruktur. Diese wird durch Ausbildung von Wasserstoffbrücken zwischen Peptidbindungen und Aminosäureseitenketten, Ionische Wechselwirkungen und Van der Waals-Kräfte stabilisiert. Außerdem ist für die Anordnung der Untereinheiten der hydrophobe Effekt bzw. hydrophile Effekt ausschlaggebend.

Als Primärstruktur eines Proteins bezeichnet man die Reihenfolge in der die Aminosäuren angeordnet sind. In dieser Kette sind die Aminosäuren untereinander über Peptidbindungen verknüpft. Diese Kette kann dann entweder eine Helixstruktur oder eine Faltblattstruktur annehmen = Sekundärstruktur. Mehrer Faltblätter und Helices ordnen sich dann zu einer dreidimensionalen Struktur, der Tertiärstruktur. Mehrere gefaltet Tertiärstrukturen lagern sich dann zusammen und bilden den funktionellen Proteinkomplex = Quartiärstruktur. Diese wird durch Ausbildung von Wasserstoffbrücken zwischen Peptidbindungen und Aminosäureseitenketten, Ionische Wechselwirkungen und Van der Waals-Kräfte stabilisiert. Außerdem ist für die Anordnung der Untereinheiten der hydrophobe Effekt bzw. hydrophile Effekt ausschlaggebend.

die verschiedenen strukturen sind zoomstufen. die primärstruktur beschreibt die Anordnung der aminosäuren in den Proteinstrang. die Sekundärstruktur beschreibt die form des Proteinstranges, ob er in alpha helix oder beta faltblatt geformt ist. kann beides vorkommen, schau dir die form bei google an. die tertiärstruktur beschreibt die form des ganzen moleküls, ob es rund(globular) oder fadenförmig ist. die quartärstruktur, nur auftretend bei proteinen die aus mehreren polypeptidketten bestehen (bsp hämoglobin), beschreibt die verbindungen der einzelnen polypeptide

Tausend Dank! :)

0

Frage zu Strukturebenen der Proteine!

Hallo, ich verstehe diese Strukturen nicht ganz. Ist die Primärstruktur einfach die kleinste, innerste Struktur und die Sekundärstruktur ist aus Primärstrukturen aufgebaut? oO kann mir bitte jemand helfen? ich kapier das echt nicgt so ganz und im internet hab ich keine für mich verständlichen hilfen gefunden!

vielen dank!

...zur Frage

Warum müssen wir Proteine mit der Nahrung aufnehmen?

Hallo!

Ja, ich weiß, dass Proteine so ziemlich überall gebraucht werden. Aber dafür werden sie doch auch den lieben langen Tag hergestellt, oder? Dass man Aminosäuren zu sich nehmen soll ist dementsprechend ja logisch. Aber warum ist es so wichtig, sich proteinreich zu ernähren?

...zur Frage

Erklärung von der Primärstruktur zur Quartärstruktur?

Kann mir vielleicht jemand verständlich den Aufbau einer Primärstruktur bis zur Quartärstruktur erklären? Ich wäre euch sehr dankbar.

...zur Frage

Wieso werden muskulöse Männer oft als dumm bezeichnet?

Es gibt ja dieses Vorurteil: breit gebaute Männer die Muskeltraining machen sind nicht besonders intelligent.

Ich persönlich hab noch nie einen Zusammenhang zwischen mangelnder Intelligenz und Muskeln bemerkt, aber dieses Vorurteil hält sich hartnäckig.

...zur Frage

Wie bedeutsam sind Eiweiße?

...zur Frage

Eiweißstrukturen kurz und einfach erklärt?

Ich bräuchte eine kurze und verständliche Erklärung zu den vier Strukturen.

Primärstruktur, Sekundärstruktur, Tertiärstruktur und Quartärstruktur.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?