raumgreifenden Galopp? Was ist das für ein Galopp?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eigentlich ist er genau das was der Name an sich schon verrät --> raumgreifend (wird auch starker Galopp genannt).Das Pferd tritt mit der Hinterhand gut unter den Schwerpunkt, oder über den Schwerpunkt. Und greift mit der Vorhand weit nach vorn. Dabei kommen die Vorderbeine auch höher.

Dadurch sind es weite (raumgreifende) längerandauernde Galoppsprünge.

Ich hoffe ich konnte helfen ?

Hier extremes Beispiel. Pferd deutlich unterm Schwerpunkt. Vorhand weitausholend - (Pferde, galopp)

Das Pferd galoppiert weit ausholend mit großen Schrittlängen.

Hi,

das Pferd muss für einen raumgreifenden Galopp die Hinterhand gut unter den Schwerpunkt bringen. Also "ordentlich durchspringen".

Man orientiert sich da vor allem beim Trab daran, ob das Pferd mit den Hinterhufen in die Spuren der Vorderhufe tritt. Damit eine Gangart raumgreifend wird, sollten die Hinterhufe aber über die Spuren der Vorderhufe treten.

Im Galopp kann man das daran erkennen, wen das Pferd insgesamt mehr durchspringt und von hinten nach vorne durchkommt.

Es wird somit mehr Boden "gemacht" als wenn das Pferd versammelter und gesetzer galoppiert, sprich kürzer springt.

lG EdOfRe

Kleine Ergänzung: Ein raumgreifender Galopp ist nur möglich, wenn das Pferd korrekt vorwärts-aufwärts geritten wird - Pferde, die sich in den Boden bohren, also auf der Vorhand laufen, greifen sich dabei in die Vorderbeine und werden lediglich schneller, statt Raumgriff zu leisten.

0

Ich könnte mir vorstellen, daß damit der Jagdgalopp gemeint ist! Schneller als der ursprüngliche und dafür muss das Pferd ja auch ausholende, raumgreifendere Schritte machen!

Schau mal da:

http://ponyundpferd.po.funpic.de/pony/gangarten.html

Was möchtest Du wissen?