rauhfasertapete streichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nach dem abkleben mit malerkrepp mit weißer farbe über die kanten streichen, trocknen lassen und dann erst mit der gewünschten farbe streichen.. dann kriegst du anständige kanten.. aber nicht zu sparsam mit der weissen farbe sein..

anonymus4986 14.01.2011, 10:49

hört sich gut an danke dir werds mal testen xD

0

Es gibt da einen Super Trick.Die Linien klebst Du ab mit normalem Klebeband.Auf der Innenkante des Klebebandes,also dort wo die Linien ausgemalt werden sollen,ziehst Du eine feine Acrylnaht.Diese mit dem Finger etwas verwischen.Jetzt kanns Du die Fläche ausmalen und anschließend das Klebeband abziehen.Du erhältst eine gestochene scharfe Kante.

LG vom Maler

anonymus4986 14.01.2011, 10:51

sieht man denn die acrylnaht? ich denke nicht ...?

0
Joghurtbecher 14.01.2011, 11:02
@anonymus4986

der trick ansich funktioniert super, allerdings hatte ich schon bei gerade sehr hellen, kräftigen farben, dass die farbe auf der acrylnaht ein wenig heller wird und man es bei genauem hinsehen sieht

0

Wasserwaage und Kreppklebeband.

achte aber darauf dass die farbe nicht zu dünnflüssig ist, da sie sonst unter die klebeschicht des krepps läuft

anonymus4986 14.01.2011, 10:49

das macht sie auch bei dicker farbe und wenn ich an der wand malen möchte arbeite ich immer mit krepp und wasserwaage xD

0

mal abgesehen vom abkleben - hast du schon mal über Wandtattoos nachgedacht? die machen wenig Arbeit und sehen gut aus.

anonymus4986 14.01.2011, 10:48

die fallen irgendwann wieder ab ...hatte ich schon xD

0

Was möchtest Du wissen?