Raufaser über normale Tapete?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich kann dir nur empfehlen, das du die Tapeten abmachst und anschließend die neue ranbringst . Funktionieren würde es, allerdings kann dann nach ca 1 bis 5 jahren schimmel auftreten, die an der Tapete entstehen, weil die Feuchtigkeit einfach zu schlimm ist und keine Luft mehr daran kommt.

geheimwaffe14 02.11.2011, 12:27

Und schimmel entsteht sehr schnell, das habe ich an der Vorbesitzerin dieser Wohnung gesehen. Die hatte 3 Tapeten übereinander und der Schimmel war dahinter sehr dick, weshalb wir uns dazu entschlossen haben in diese Wohnung nicht einzuziehen, denn Schimmel ist schädlicher als man denkt und ratsam ist es nicht. Ausserdem wenn du neue Tapeten anbringst, kannst du auch immer gleich mit prüfen, ob sich irgendwo schimmel gebildet hat, denn auch du hast eine Aufsichtspflicht. ;)

0

Mach die alte Tapete ab, weil bei jeder weiteren Lage Tapete wird das Zimmer entsprechend kleiner.

wenn die alte tapete gut hält, kannst du drüberkleben. wenn sie aber schon lose stellen hat, ist es besser, sie abzumachen. probiers mit einer bahn aus.

Es ist besser die alte Tapete vollständig zu entfernen . Die dann nackte Wand , solltest Du dick mit Kleber einpinseln , damit diese sich damit vollsaugt .

immer entfernen die Alte

moien57 02.11.2011, 12:28

Bei Männern nennt man das Scheidung.

0
ursula39 02.11.2011, 12:33

Ja , und zwar , indem Du die alte nassmachst . dann abspachtelst , so hast Du ein gelöstes Problem ... ;-))

0

Was möchtest Du wissen?