Rauchverbot im Auto?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 28 ABSTIMMUNGEN

Nein 46%
Ja 42%
Mir egal ich rauche nicht ... 10%

22 Antworten

Hallo martymzee,

ich beantworte diese Frage ohne Abstimmung, da ich nicht rauche. Wenn es nach Deinen vorgefertigten Antworten ginge, müsste es mir ja jetzt eigentlich egal sein, da ich wie gesagt nicht rauche. Ich wollte lediglich mal bemerken, dass ein Rauchverbot im Auto alles andere als blanke Theorie ist. Das Rauchen im Auto ist nämlich bereits in einigen europäischen Ländern verboten. Und zwar dann, wenn es sich bei dem " Auto " um einen LKW handelt. Dieser wird nämlich als Arbeitsplatz gesehen und somit fällt es unter den Nichtraucherschutz. Verboten ist das Rauchen im LKW bereits in England und Belgien.

Gruß uric

P.S. Ich selbst bin kein militanter Nichtraucher, freue mich aber, wenn Raucher zur Abwechslung mal von sich aus Rücksicht nehmen. Paradoxer Weise gibt es nämlich Personen, die durchaus im LKW rauchen, wohingegen der Glimmstengel im eigenen PKW aus bleibt.

Nein

Sag mal, jetzt hackts aber gewaltig! Wo willst du denn noch was verbieten? Das Furzen in der Öffentlichkeit? Nasebohren beim Autofahren? ... :-P

Zu den Unfallzahlen wegen dem Rauchen: Es passieren viel mehr Unfälle durch diese Wichtigtuer die meinen sie müssten überall, auch am Steuer, mit dem Handy telefonieren.

Die stört es ja nicht dass das eigentlich schon bestraft werden sollte. Ich sag mit Absicht 'werden sollte' da es immer noch sehr häufig zu sehen ist wie die Leute mit dem Handy am Ohr durch die Stadt fahren, aber die Polizei das nur schwer verfolgen kann, da sie ohne direkte Beweise nichts machen kann.

Diese Frage kann ich nicht mit Ja oder Nein beantworten. Ich bin selbst Gelegenheitsraucherin.

Allerdings hat mich auch schon mehrmals im Auto du Lust nach dem Glimmstengel gepackt jedoch muss ich gestehen, dass ich dann nicht mehr richtig fahren konnte, da ich mich zusehr auf die Zigarette konzentriere. Das Schalten und Lenken ist mit Zigarette ziemlich blöde und den Glimmstengel die ganze Zeit zwischen die Lippen zu klemmen oder ständig in den Ascher abzulegen find ich auch dämlich... ALSO: Rauche ich nicht im Auto! Das ist besser für alle Beteilige... ;o)

ALLERDINGS: Bin ich Beifahrerin, rauche ich im Auto, wenn es der Inhaber des Pkw erlaubt und finde auch nicht, dass man mich dort in meiner Entscheidungsfreiheit einschränken sollte!!!!!!!!

Ja

Also wenn ich ein Auto hätte, dann würde ich schon Rauchverbot dort geben, denn Rauchen ist gräßlich, und wenn einer im Auto raucht, und ich da mit dabei bin könnte das auch für mich tödlich sein, weil der Rauch ja dann auch auf mich zu kommt!

Das will ich nicht!!!

Nein

Ich glaube, jetzt hörts auf. Demnächst muss ich auch noch ein Schild ans Armaturenbrett kleben mit: "Das Sprechen mit dem Fahrer während der Fahrt ist nicht erlaubt". Das lenkt ja vom Verkehrsgeschehen ab.

Solange keine Kinder im Auto sitzen. Generell sollte nicht alles gesetzlich geregelt werden, das ist Sache des Eigentümers.

Die Frage ist mir unklar. Wird gefragt nach generellem, gesetzlichem Rauchverbot in jedem Auto oder eher, ob ich in meinem Auto bestimmen darf, ob oder ob nicht geraucht wird?

Ja

Viele Unfälle passieren nur aus Unaufmekrsamkeit. Raucherei lenkt nun mal ab. Außerdem stinkt dann die ganze Kiste!

schurke 14.12.2007, 11:02

Ich wüßte jetzt nicht, was es Dich juckt, wenn meine Kiste stinkt.

0
Indy72 14.12.2007, 11:10
@Heeeschen

Vielleicht will sich deine Kiste gebraucht kaufen?

0
Ja

Ich bin eine rücksichtsvolle Raucherin und kann mich sehr gut anpassen. Ich rauche beim Autofahren nicht.

Nein

nein das kommt auch nicht. solange ich alleine im auto fahr lass ich mir das aber auch nicht vorschreiben. man darf sogar nackt im auto sitzen. nur aussteigen nicht.

solf1 14.12.2007, 10:54

"frau" auch? :-)) Zudem finde ich dies in den allermeisten Fällen auch besser so...

0
HerrLich 14.12.2007, 10:59
@wj2000

Ihr seid sowas von verspielt. Ich finde 'nen nackten Kerl auch ganz interessant ;-)

0
thebrain 14.12.2007, 11:02
@wj2000

ja gut ich hab ledersitze. kann ich abwischen.

0
thebrain 14.12.2007, 12:37
@solf1

ne nicht im ro da hab ich polster. im fiat hab ich leder.

0
Nein

Ich rauch wo und wann ich will. neues gesezt is mir völig egal. wen das stört soll wegbleibn.

HerrLich 14.12.2007, 11:00

Du bist ja irre sozial eingestellt!! Hauptsache DU DU DU

0
Ja

In Norwegen ist das Rauchen am Lenkrad innerhalb geschlossener Ortschaften verboten - das halte ich für sinnvoll.

Nein

Solange wir eine Demokratie haben......

Mein Auto ist mein persönliches Eigentum, was ich darin und damit mache ist ganz alleine meine Sache.

wj2000 14.12.2007, 10:56

Stimmt nicht, siehe telefonieren mit dem Handy!!!

0
solf1 14.12.2007, 10:59
@wj2000

Wo der Wolfi recht hat,hat er recht! Und wie sieht es mit den Eigentümern aus, welche die Restaurants und Bars besitzen?

0
wj2000 14.12.2007, 11:01
@schurke

Muß aber Streichhölzer oder Feuerzeug suchen, dann kann mir Qualm in die Augen steigen und ich sehe nichts mehr oder mir fällt die Zigarette herunter und und ...

0
schurke 14.12.2007, 11:01
@wj2000

Natürlich kann ich mit meine Handy i8m Auto telefonieren, muss mich nur sn ein paar Kleinigkeiten halten. Ich sehe allerdings schon Unterschiede zwischen rauchen und telefonieren. Beim Rauchen muss ich keine Nummern eingeben, muss keine Tasten drücken etc.

0
schurke 14.12.2007, 11:45
@wj2000

Dann sollte man aber gaz schnell auch das Essen und trinken im Auto verbieten und natürlich jede Unterhaltung, denn die lenkt ja auch ab.

0
Wenne 14.12.2007, 21:37
@schurke

Und natürlich das Radio! Das Rumfummeln bei der Sendersuche oder Lautstärkenregelung lenkt ja auch ab! ;-P

Zum Streichholz/Feuerzeug suchen:

Ein geübter Raucher legt das Zeug immer gleich im Auto ab (Mittelkonsole oder Tür) und findet es blind, also ohne den Blick von der Strasse abwenden zu müssen. ;)

Qualm in den Augen:

Ich hab nun schon mehrere Hunderttausend Kilometer mit dem Auto zurückgelegt - viele davon rauchend! - aber Rauch in den Augen hat ich noch nie! Vielleicht weil ich da das Seitenfenster immer mindestens einen kleinen Spalt offen habe?

Ziggi fällt herunter:

Jeder müsste wissen dass eine Zigarettenglut im Fußraum keinen Brand verursachen kann da sie höchstens ein Loch in den Teppich schmoren kann. Die Temperatur der Glut ist viel zu niedrig um da was zu entflammen. Also kein Grund zur Panik.

Andererseits hat schurke dann auch recht. Wenn einem die Wurstsemmel oder die Getränkedose herunterfällt kommt das aufs selbe raus. Getränkedosen können sich aber noch unters Bremspedal verkrümeln, was bei einer Zigarette nicht so schwerwiegende Folgen haben könnte. ;-P

0
Nein

Nein - das ist Unfug. Vor allem gibt es wichtigere Dinge, die vom Staat verboten werden sollten.

PS. Ich bin Nichtraucher.

Ja

Ich bin dafür. Sind schon genug Unfälle passiert durch die Qualmerei am Steuer.

schurke 14.12.2007, 10:55

Ich habe noch nie von einem Unfall gehört, der wegen des Rauchens passiert ist. Hast Du da eine Quelle?

0
wj2000 14.12.2007, 10:58
@schurke

Geh in das Statistische Jahrbuch bei Kfz-Unfälle - Grund und schau nach, da wirst du staunen aus was für Gründen es zu Unfällen kommt.

0
solf1 14.12.2007, 10:58
@schurke

wahrscheinlich "Wikipedia"! schurke.. :-))

0
Nein

soweit kommst wohl noch?!?!?! in zukunft werden dann wohl auch beifahrer verboten, die könnten einen ja auch ablenken, oder wie?????????????

Ja

Nicht des Rauchens wegen, sondern wegen der erhöhten Unfallgefahr.

Wenne 14.12.2007, 11:28

Dann sollte man aber auch Unterhaltungen mit dem Beifahrer/der Beifahrerin verbieten! Die können auch sehr impulsiv werden und dadurch den anderen Strassenverkehr beeinträchtigen.

0
Nein

In einigen Länder gibts das ja. Ist aber alles Blödsinn. Wenn ich rauchen will mach ich das auch. Das wäre doch ein großer Eingriff in mein Leben...

Ja

bei mir im Auto hat eh nicht gequarzt zu werden

Ja

Aber freiwillig, damit ich nicht abgelenkt werde.

Was möchtest Du wissen?