Raucht Mann e Zigaretten auf Lunge oder paft Mann die?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wie bereits korrekt erwähnt worden ist, werden E-Zigaretten nicht geraucht, sondern gedampft. Bei E-Zigaretten gibt es keinen Verbrennungsprozess. Das genutzte Liquid wird lediglich erhitzt.

Das ist ein großer Unterschied, der sich auch wesentlich bei der Schädlichkeit darstellt.

Während alles was man raucht sehr schädlich ist, verhält sich dampfen nahezu neutral. 

Es gibt in der vorhandenen Dosierung weder giftige, noch krebserregende Bestandteile im Liquid. Vorausgesetzt man bedient die E-Zigarette korrekt,  entstehen auch keine schädlichen Stoffe, beim erhitzen.

Sorry... etwas Aufklärung gehört immer dazu.

Ob direkt auf Lunge dampfen, über den Umweg der Mundhöhle, in die Lunge oder aber einfach nur paffen, ist Jedem selbst überlassen.

Je nach E-Zigaretten Variante ist der Zugwiderstand unterschiedlich, so dass das Eine oder Andere unterstützt wird.

Alles Gute Dir....

Gruß, RayAnderson  😏

Es gibt einen Spruch: "Wo Rauch, da ist auch Feuer"
oder deutlicher gesagt, man raucht keine E-Zigaretten.

Und wenn Du das als Klugschnackerei abtun möchtest, das ist eben der elementare Unterschied zur Tabakzigarette, das man eben KEIN Rauch inhaliert.

Und ja, man kann den Dampf der E-Zigaretten in die Lunge inhalieren oder direkt wieder rauspusten. Das bleibt einem jeden selbst überlassen. Wenn es nur um den Geschmack geht, reicht paffen durchaus aus.

"Raucht man Tabakzigaretten auf Lunge oder pafft man sie?"

Wie'd mogst 😉

Man "raucht" eine E-Zigarette überhaupt nicht. Da raucht nichts, es wird nichts verbrannt. Es wird eine Flüssigkeit verdampft, ergo DAMPFT man so ein Gerät.

Was möchtest Du wissen?