Raucht ihr (Umfrage)?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Ich rauche nicht 43%
Ich rauche 28%
Ich habe mal geraucht, habe aber aufgehört 21%
Ich rauche, möchte aber aufhören 6%

21 Antworten

Ich habe mal geraucht, habe aber aufgehört

Nach 30 Jahren war das nötig. Ursächlich für den geplanten Rauchstopp waren ständige Abszesse. Nach einer OP habe ich durch Zufall herausgefunden, das Rauchen diesen Mist triggert und ab diesem Zeitpunkt stand der Entschluss, aufzuhören.

Gute Entscheidung 👍

0
Ich habe mal geraucht, habe aber aufgehört

Ich habe 40 Jahre geraucht und bin vor 2 Jahren auf die wesentlich weniger schädliche Dampfe umgestiegen. Seitdem habe ich keine Zigarette mehr angerührt.

Gruß, Frank

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Gute Entscheidung

0
Ich habe mal geraucht, habe aber aufgehört

Hallo,

ich habe über 30 Jahre geraucht. Seit ein paar Jahren ist Schluss, seit dem ich mich in die Materie E-Zigaretten eingelesen hatte und Mal eine probieren konnte.

Mit dem ersten Zug an meiner E-Zigarette war es mit den Glimmstängeln vorbei. Seitdem habe ich weder eine Zigarette geraucht, noch das Verlangen danach gehabt.

Da von E-Zigaretten keine nennenswerten Schäden zu erwarten sind, ist es eine prima Möglichkeit von den Glimmstängeln wegzukommen. Maßgeblich ist die passende Nikotin Konzentration im Liquid, die immer im Zusammenhang zum Gerät und dem Leistungsbereich steht, dann entfallen die Entzugserscheinungen.

Viel Spaß bei Deiner Umfrage...

Gruß, RayAnderson  😏

E-Zigaretten zu rauchen und zu sagen man rauche nicht, ist aber auch ...kreativ.

2
@DieKatzeMitHut

Auch der Konsum von E-Zigaretten und E-Shishas ist gesundheitsschädlich. Die Inhaltsstoffe von E-Zigarette und E-Shisha bestehen aus einer flüssigen Mischung aus Propylenglykol, Wasser, Ethanol und Glycerin, die mit Nikotin und Aromen versetzt ist. Nach Erkenntnissen des Deutschen Krebsforschungszentrums kann das inhalierte Propylenglykol die Atemwege und Augen reizen und zu weiteren Schädigungen wie zum Beispiel einer chronischen Bronchitis führen. Der Suchtstoff Nikotin gilt als Nervengift, führt nachweislich zur Abhängigkeit und zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

0
@DieKatzeMitHut

Bitte keine unsinnigen Kommentare schreiben. Wenn man sich zu einem Thema nicht auskennt, sollte man lieber schweigen, als ein solch peinliches Statement abzugeben..

E-Zigaretten werden nicht geraucht. Genau hier liegt der große Unterschied.

E-Zigaretten werden gedampft. Damit Rauch entsteht bedarf es eines Verbrennungsprozesses. Einen solchen gibt es bei E-Zigaretten nicht.

Die Aussage nicht zu rauchen ist nicht kreativ, sondern schlicht die Realität.

0
@Silenceeeeeee

Bitte erst informieren! Ethanol ist kein Bestandteil eines Liquid.

Die Bestandteile von Liquid sind lediglich Lebensmittelzusatzstoffe. Diese gelten allgemein als unbedenklich. PG (Propylenglykol) reizt keine Atemwege. PG wurde über viele Jahre in Asthma-Sprays verwendet. Da kann es wohl kaum atemwegsreizend sein. 😂

Wer Erkenntnisse beim DKFZ sucht sollte genau lesen. Das DKFZ gibt nicht den aktuellen Stand der Wissenschaft wider.

Was Nikotin betrifft, das ist in der vorhandenen Konzentration und Menge nicht toxisch. Im Gegenteil, Die Wirkungsweise von Nikotin hat weit mehr positive Aspekte als negative.

Was das Abhängigkeitpotential von Nikotin betrifft, da sollte man nicht den Fehler begehen die Wirkungsweise die es beim Rauchen entfaltet als Status Quo zu manifestieren. Die Wirkungsweise von Nikotin beim Rauchen wird künstlich erzeugt. Es sind die diversen Suchtverstärker die Nikotin in ihrer Wirkungsweise verändern. Erst das führt zu diesem Abhängigkeitspotential.

Nikotin in Reinform verfügt lediglich über ein sehr geringes Abhängigkeitspotential. Wenn dem nicht so wäre, dürften Nikotinpflaster, -kaugummis und Sprays nicht ohne Warnhinweise verkauft werden. Krebserregend ist Nikotin sowieso nicht. Das ist jedoch nichts neues, sondern seit vielen Jahren gängiger Lehrstoff.

Für diejenigen, die an der Wahrheit interessiert sind hier einige Links:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nicotin

Nachfolgend Videos von Prof. Dr. B. Mayer, Toxikologe und Pharmakologe, Uni Graz, Österreich zum Thema Nikotin und E-Zigaretten. Prof. Mayer ist einer der führenden Toxikologen auf diesem Gebiet:

https://www.youtube.com/watch?v=6wQUcW35u9A

https://www.youtube.com/watch?v=T_1cPFIZKHM

https://www.youtube.com/watch?v=UlDwcAeTtJY

0

Rauchen aufhören - Partner raucht

Hallo ihr.

Jetzt sind ein paar gute Tipps gefragt. Ich würde gerne mit dem Rauchen aufhören. Das kleine Problem was ich dabei habe ist: Ich wohne mit meinem Partner zusammen der ebenfalls raucht (in der Küche) und der auch nicht damit aufhören will, Balkon haben wir leider keinen. Bisher hab ich es einfach noch nicht geschafft mehr als 2-3 Tage nicht zu rauchen, denn wenn ich dann wirklich schlecht drauf oder gestresst war, waren auch immer Kippen zur Hand und auch die ganze Zeit liegen welche rum, Aschenbecher stehn in der Küche usw... und wenn ich dann wegen Nichtrauchen schlecht drauf bin werde ich noch angemosert und bekomme eh die ganze Zeit zu hören, dass ich mich lieber schrittweise reduzieren sollte um die Entzugserscheinungen zu lindern...

Es regt mich richtig auf, dass ich einfach nicht willensstark genug bin und das durchstehe...

Wer hat gute Tipps für mich, wie ich mich dennoch so in Allerwertesten treten kann, dass es klappt und wie könnte ich es ein wenig leichter gestalten?

Danke euch :)

...zur Frage

Wie kann ich meiner Freundin das rauen abgewöhne.?

Wie wir zusammen bekommen sind hat sie mich gefragt auf was sie bei unserer Beziehung achten soll und ich hab gewusst das sie raucht und hab zu ihr gesagt das sie mit den rauchen aufhören soll und sie hat zu mir gesagt „ich versuch es“ und ich hab gefragt „gluabst du schaffst du das wirklich aufzuhören?“ und sie hat gesagt „ich wird für dich aufhören“.

Tja jetzt sind wir schon ein halbes Jahr zusammen und sie hat noch immer nicht aufgehört zu rauchen, und das nervt, es ist einfach nur ekelhaft einen Kuss von eine Raucherin zu bekommen oder neben ihr zu stehen und den rauch ins Gesicht zu bekommen.

Was für Tricks kann ich anwenden das sie es vielleicht schafft aufzuhören, ich hasse es.

Freu mich auf eure Antworten.

PS: spart euch irgendwelche Sprüche wie (wenn dich das rauchen an ihr stört musst du dir ne andere suchen) lasst sowas.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?