Rauchstopp aber keine 'Besserung' gesundheitlich

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Herzlichen Glückwunsch !!!!!!!!!!!! Gib ja nicht auf, die positiven Sachen werden sich noch einstellen, und das du noch Entzugserscheinungen hast ist normal und hat sich verschlimmer weil dein Körper ein bisschen braucht um zu merken "ich krieg nix mehr" ! Das wird besser !! Versuch einfach durchzuhalten ! Viel Erfolg

Danke. Ja, es ist so, dass meine Nerven irgendwie am meisten darunter leiden, wenn man so will, ich bin total nervös, aufgekratzt, unruhig und abgenervt. Das war eben am Anfang nach dem Rauchen nicht so (oder nicht so sehr) und deshalb wundert mich das, weil die Zeit ja doch schon etwas länger ist... Ich hoffe ich pack das...

0

Hallo,

das Zittern wird sich innerhalb des nächsten Jahres legen.

Der Geschmackssinn kann noch ein paar Monate dauern. Bis dein Körper alle Giftstoffe entfernt hat, dauert das. Er hatte jetzt fast 15 Jahre Zeit, den Scheiß aufzubauen. Gib ihm Zeit, das wieder abzubauen.

Zur Kondition: Die wird sich nur verbessern, wenn du auch was dafür tust.

Und das Verlangen nach Zigaretten dauert länger als ein Jahr. Bei mir hat es ca. 1,5 Jahre gedauert, bis man mich anhauchen kann, ohne ein Verlangen zu spüren.

Oh Gott, ein Jahr, sagst du? O.o Das sind ja tolle Aussichten. Ich hoffe ich bin stark genug, das so lange auszuhalten.

0

Probier mal die hier: http://www.eraucher.net/ Kann man sich bestellen, kannst es ja nur machen, wenn du heiß hunger hast. Es gibt die Zigarette auch für nur 15€. das ist auch billiger & da ist kein nikotin drin. kannst dann ja die im notfall rauchen.

Was möchtest Du wissen?