Rauchmelder richtig montieren, Dachschräge

2 Antworten

  1. immer 50cm Abstand. Auch von Möbeln!!!!
  2. Dachschrägen kleiner 20Grad werden wie eine horizontale Decke gesehen.
  3. Bei Dachschrägen größer 20 Grad musst du mindestens 50cm von der Dachspitze weg, da dort kein Rauch hinkommt. Hast du ein Satteldach, so muss die horizontale Fläche mindestens 1m breit sein, sonst musst du auf die Schräge montieren und auch hier 50cm Abstand von der Kante.
  4. Hast du einen L-Flur muss der Rauchmelder auf die Diagonale wo beide Flurteiler aufeinander treffen.

Rauchmelder im Treppenhaus (Fluchtweg), wo genau?

Hallo,

in Hessen müssen in Räumen, die als Fluchtwege dienen und innerhalb einer Wohnung liegen, Rauchmelder angebracht werden.

In einem Treppenhaus als Fluchtweg, wo genau müssen die Rauchmelder sein, um dem Gesetz und der aktuellen Norm DIN 14676 Genüge zu tun?

In der Bedienungsanleitung steht, nur in einer mittleren Etage, und in der oberen nicht. Woanders steht, nur ganz oben. Das alles nur grafisch und vage. Alle ausführlichen Anleitungen lassen das Thema aus.

An relevanten Infos kann ich nur folgendes finden: - Flure sind weitgehend wie Räume zu behandeln - Ab 6m Raumhöhe reicht kein einzelner Rauchmelder, sondern der Raum muss wohl in der Höhe irgendwie geteilt werden und zusätzliche Rauchmelder angebracht werden - Wenn Türen offen oder geschlossen sein können, müssen vermutlich beide Fälle berücksichtigt werden. Richtig? Geht das notfalls mit 2 Rauchmeldern? - 50cm Abstand zu Wänden, Schrägen - wobei das immer nur so dargestellt wird, dass das für fallende Schrägen gibt. Steigende Schrägen gehören zum Thema Treppenhaus und werden in allen Anleitungen konsequent totgeschwiegen.

Das Thema steigende Schrägen hat erhebliche Konsequenzen. Gilt hier auch ein Mindestabstand, müssen alle Lampen entfernt werden und die Rauchmelder an geraden Flächen zwingend exakt in der Mitte platziert werden (Ausnahme 50cm-Abstand). Gilt der Mindestabstand nicht, muss der Melder zwingend in die Nähe der steigenden Schräge, 50 cm weg von allem anderen.

Also wie könnte das sein? Gibt es vielleicht doch irgendwo eine relevante, glaubwürdige Anleitung?

Der Wortlaut der Norm scheint extrem "hochwertig" zu sein und wird nur zum Preis von ca. 4 Rauchmeldern offengelegt.

...zur Frage

In welcher Höhe sollte ein 40 Zoll Fernseher montiert werden?

Folgendes: Mein Freund hat einen großen Fernseher geholt. Doch leider hat er nicht bedacht, dass unser Wohnzimmer zu klein ist.

Also ein möglicher Montageort wäre über dem Schreibtisch (und somit oberhalb des Computermonitors), also direkt an der Wand in ca. 140 cm Höhe. Die 140 cm wären also die Unterkante des 40" Fernsehers.

Das Sofa ist ca. 2,80 Meter entfernt.

Wäre diese Höhe in Ordnung, oder ist es schon zu hoch?

...zur Frage

Ista kommt nicht im vereinbarten zeitraum?

Zwischen 11 und 13 Uhr sollten heute Installateure kommen um rauchmelder bei mir in der Wohnung zu montieren. Bis jetzt ist keiner gekommen und in 20 min muss ich wirklich wieder los. Hätte dann 1 1/2 Stunden länger gewartet. Auf dem Zettel den ich im Briefkasten hatte, steht nun ein weiterer Termin würde mir in Rechnung gestellt werden. Dies gilt doch aber nicht wenn sie sich verspäten oder gibt es eine magische Zeit die ich mindestens warten müsste? Ich würde jetzt halt einen Zettel an die Tür hängen und den Sachverhalt für die Mitarbeiter von ista erklären. Kann ich das so machen, ohne mit einer fetten Rechnung rechnen zu müssen?

...zur Frage

Gibt es eine Spachtelmasse oder ähnliches, in die man einen Dübel montieren kann?

Aufgrund von Renovierung hab ich die oberirdischen Kabeltunnel am Fenster entfernt. Sie waren größtenteils sehr wackelig auf Dübeln in Putz oder Spachtelmasse (?) montiert und kamen mir praktisch von allein entgegen.

Nach dem Renovieren möchte ich die Kabeltunnel natürlich wieder befestigen - nur, was nehme ich jetzt zur Reparatur? Ansonsten gleiche ich Unebenheiten mit normaler Spachtelmasse aus, aber was stopfe ich in diese Löcher, damit später auch ein Dübel anständig montiert werden kann?

...zur Frage

Rauchmelder im Unterdach. Auf First montieren ok?

Hallo!

Ich möchte im Schlafzimmer einen Rauchmelder montieren, da es sich aber um eine Mansarde handelt bin ich etwas unschlüssig, wie es richtig ist. Die Suche im Internet hat mich nicht wirklich erleuchtet, im Gegenteil. Habe gelesen, dass der Abstand zur Dachspitze min. 30 cm betragen soll und der Rauchmelder nicht schräg montiert werden darf.

Kann ich davon ausgehen, dass die Montage auf dem Firstbalken die beste Option ist (siehe Bild)?

Danke im Voraus! LG Armin

...zur Frage

Welches ist der stärkste, kräftigeste Kleber den es gibt?

Nich als Band, wie z. B. Tesafilm, sondern flüssig, zum auftragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?