Rauchmelder neben Dusche 2017?

4 Antworten

Das ist ein photooptischer rauchmelder, daher geht das teil los, wenn in irgend einer weise der lichtstrahl abgeschwaecht wird. Also ist das, was beschreibst normal.

Warum jemand einen solchen rauchmelder dort einsetzt, muss jedoch niemand versteehen, wenn es erforderlich waere, gaebe es bessere loesungen, die dann oft ein wenig teurer sind

Nene das ist so:

Da ist eine LED. Die scheint auf einen Lichtsensor. Sobald der Lichtstrahl umgeleitet wird (durch Dampf oder Rauch), und das Licht nicht mehr auf den Sensor scheint, löst er aus.

Hallo, wer hat den Rauchmelder denn anbringen lassen?

Bauordnungsrechtlich ist dieser Melder im Bad nicht vorgeschrieben.  Wohnungen müssen aussschließlich in Schlaf- und Kinderzimmern, sowie in Fluren über Rauchmeldern verfügen.

Küche und Bad ist gaaanz schlecht für Rauchmelder! Auf dem Flur wäre er bei dir besser angebracht. Er reagiert auf Rauch, also auch auf Dampf. Nicht erst wenn es brennt und nicht auf Kack!

Dies stimmt nur teilweise. Für Küche und Bad gibt es extra Rauchender die dafür entwickelt wurden.

0

Was möchtest Du wissen?