Rauchgeruch verbergen. Wie?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also damit deine Kleidung nicht stinkt, kannst du einfach die Zigarette möglichst weit von dir weghalten und auch schauen in welche Richtung der Rauch zieht und sie halt so halten, dass er von dir wegzieht. Schau auch dass er nicht direkt in deine Haare zieht, weil man es da fast am meisten riecht.
Damit die Hände nicht stinken, kannst einfach ein bisschen Handcreme benutzen, Hände waschen alleine hilft nicht.
Damit du nicht aus dem Mund nach Rauch stinkst, kannst du einfach ein paar von diesen Fishermanns Friend essen oder Kaugummi kauen.
Und sprüh dich nicht mit Deo oder Parfum voll, macht es nur unnötig auffällig da es eh nichts hilft.
Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philip2468
05.07.2016, 23:25

Also als ich noch gequarzt hab hab ich entweder ne stunde vorher die letzte bevor ich nach hause musste oder bin zu budni und hab mich vollgesprüht. Wenn meine mutter gefragt hab hab ich immer gesagt der und der wollte mich ärgern.

0

Das ist kaum möglich, da die Sachen den Geruch ganz schnell annehmen, die Hände riechen auch stark danach. Nichtraucher riechen sofort, wenn Raucher in der Nähe sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden es so oder so heraus finden. Sei einfach ehrlich dann musst du dir nicht die ganze zeit den Stress machen das sie es nicht heraus finden werden. Außerdem merken Eltern fast alles und eventuell wissen bzw. Vermuten sie es jetzt schon. Meine Eltern haben mich auch erst ein Jahr später drauf angesprochen. Also mein Tipp ist es einfach mit der Wahrheit raus zu rücken auch wenn es sie nicht begeistert aber dadurch hast du aufjeden Fall den Stress dadurch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Raucherfahne bekommst Du nicht weg, kannst sie höchstens versuchen zu überdecken, z.B. mit Kaugummi. Das Ergebnis riecht dann meistens noch ekliger.

Problem: Als Raucher ist Deine Empfindlichkeitsschwelle für Geschmack und Gerüche leider nach oben verschoben, d.h. Du riechst selbst gar nicht, was anderen sofort auffällt.

Beste Möglichkeit: Einfach nicht rauchen.

(ohnehin sonderbar, wie heute noch jemand auf die Idee kommt, damit anzufangen...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst den Geruch wohl vielleicht etwas ab mildern können, aber ganz wirst du ihn nicht los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raucher2
05.07.2016, 18:38

wie genau abmildern? :)

0

Wenn deine Eltern Nichtraucher sind, denn kannst du versuchen was du willst man riecht es immer egal was du machst. Kaugummi und die Fishermans decken auch nur für dich oder anderen Rauchern den Geruch ab.

Wenn du seit Monaten rauchst denn werden sie es wahrscheinlich schon wissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nicht, jeder Nichtraucher wird das merken, auch wenn Du selbst nichts mehr riechst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hoffe doch es ist grün ;)

Wie wärs mit Lüften, Lufterfrischer (oder Deospray), Zähne putzen, Mundspülung und viel Deo ..?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lauf nach dem Rauchen noch 20 Minuten draußen rum. Wenn du zuhause bist, ziehe andere Klamotten an und wasch dein Gesicht.

So klappt es bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hahaha dasselbe problem habe ich auch. mein tipp: NIE drinnen rauchen und IMMER die klamotten wechseln, duschen & deo benutzen bevor du deine eltern siehst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen deine Eltern ? Wenn ja werden sie den Geruch nicht mitbekommen.

Sollten sie nicht Rauchen werden sie es auf jeden Fall mitbekommen.

Ich selbst rauche aber meine Freundin nicht und sie sagt es riecht fürchterlich und Intensive.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?