Raucher Gestank weg bekommen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sorry, diese Frage ist so ähnlich wie die Aufforderung, was mir den Pelz, aber mach ihn mir nicht nass. Es gibt eine ganz einfache Methode: Lass das Rauchen sein. In wenigen Tagen wird der Gestank von Deinem Körper verschwinden. Wenn Deine Sachen alle gewaschen sind, werden die auch nicht mehr riechen. Vielleicht musst Du noch das Zimmer streichen.

Da Rauchen meistens eine Sucht ist, hilft Dir mein Vorschlag nicht, denn, wenn Du aufhörst, wirst Du wieder Schmacht bekommen zu rauchen. Natürlich könntest Du jetzt versuchen durchzuhalten, aber die Frage wird sein, wie stark willst Du das. In vier bis acht Wochen bist Du schon aus dem Gröbsten heraus, aber noch leicht verführbar. Meistens geht schon beim Rauchen einer Zigarette alles wieder von vorne los. Nach einigen Jahren kannst du immer noch rückfällig werden, aber dann passiert es nicht mehr so leicht.

Wenn Du süchtig bleiben willst, kannst Du es ja mit der E-Zigarette probieren. Die Rauchgase entfallen, damit auch die krebsauslösenden Substanzen. Allerdings das Gift Nikotin bleibt und damit das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall, Raucherbein usw. Aber dann stinkt es nicht mehr in Deiner Nähe.

Will Dich damit nicht kränken. Aber ich möchte einfach die Wahrheit aussprechen. Die Entscheidung liegt ganz allein bei Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Es gibt eine Methode wie man beim Schach sein ganzes Leben ungeschlagen bleibt: Spiele nie Schach!"

Es gibt auch eine Methode wie man (fast) nie nach Rauch stinkt: Rauche nicht! Deswegen mag ich auch nicht wenn Raucher in meiner Nähe rauchen, der Gestank geht auf mich über! Wenn du nicht davon wegkommst versuch wenigstens das zu berücksichtigen, ich denke ich spreche für alle Nichtraucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne gründlich putzen, Mund spülen (gurgeln), Hände waschen, mit Kamillecreme oder anderer leicht parfümierter Handpflegecreme einreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht, nur mit dem Rauchen aufhören hilft auf Dauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GermanSoldier
09.02.2012, 17:03
  1. ich rauche nicht, heute habe ich mit ein paar freunden auf den bus länger warten müssen dann haben sie das rauchen angefangen und gaben die ganze zeit gesagt komm schon ich schenke dir eine die packst du schon..... außerdem weis ich jetzt das mit Zigaretten eh nicht schmecken :)
0
Kommentar von GermanSoldier
09.02.2012, 17:03
  1. ich rauche nicht, heute habe ich mit ein paar freunden auf den bus länger warten müssen dann haben sie das rauchen angefangen und gaben die ganze zeit gesagt komm schon ich schenke dir eine die packst du schon..... außerdem weis ich jetzt das mit Zigaretten eh nicht schmecken :)
0

Neben Händewaschen soll "Zitrone" helfen, aber da ich meine Hände weder pökeln noch sauer einlegen möchte, wasche ich sie mir meist einfach und gut iss :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, ist doch keine schwere Sache: MIT DEM RAUCHEN AUFHÖREN! Sonst kannst du weiter stinken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Parfurm benutzen oder eventuell mit dem Rauchen aufhoren.

Thread Closed.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Rauchen aufhören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

harspray ist bei kleidung besser als deo und milch besser als saft fürn mund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaugummi, Hände waschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?