Raucher Bruststiche auf der Linken Seite mit Armschmerzen verbunden

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das beste was du machen kannst ist das rauchen aufzugeben. die meisten raucher denken dass sie evtl. lungenkrebs bekommen können, hoffen dass sowas nicht passiert. dies ist falsch, lungenkrebs entwickelt sich langsam und ohne symptome, wenn es zu spüren wird, ist es schon zu spät. du sollst folgendes wissen: das rauchen schadet dem ganzen körper und zwar in erster linie durch blutgefässschädigung (beschleunigt die arteriosklerose), spätere folgen: herzinfart, schlaganfall, raucherbein. was du jetzt hast hat damit zu tun, die normale durchblutung deines körperst ist beeinträchtigt. lass es sein und du wirdst es merke, wie gut es dir danach geht.

Du bist vermutlich, abgesehen von Kleinigkeiten, nur "stressgeplagt". Das kann viele Symptome haben. Durch das viele Rauchen kannst Du eine Art leichte Lungenenzündung haben, die nicht bakteriell bedingt ist (sondern durch "Fremdkörper", daher dann die vielen weißen blutkörperchen)... "Herzstiche" und Armschmerzen (auch das Gefühl von Atemnot) können von einem Nackenwirbel her kommen (durch Fehlhaltung, viel am PC). Wenn dein Arzt sagt, du bist so weit gesund, und Du solltest das Rauchen einschränken, würde ich mal auf den hören, und schauen, ob die Beschwerden sich dann bessern.

geh zum arzt! ich sag nur Herz! Könnte sein das du kurz vor nem Herzinfarkt stehst! KEIN SPAß!!!!

Beim ein- und ausatmen komische Geräusche von der linken Brustseite warum?

Guten Abend,
Habe seit Wochen ab und zu wenn ich ein und ausatme ein komisches Geräusch hört sich wie ein Brummen an so ungefähr aber schmerzen tut es nicht. Kurze Info zu mir bin Männlich, 16 Jahre alt. und sehr schlank bringe gerade 60kg auf die Waage.

...zur Frage

beim rauchen schmerzen in der brust

hallo leute, ich rauche seit kurzem und ich habe beim rauchen schmerzen in der rechtsen brust was kann das sein!

...zur Frage

herzprobleme mit 16?

Ich habe seit zwei tagen einen stechenden schmerz auf der linken brustseite. Das stechen ist mittelstark und verstärkt sich beim tiefen einatmen, aber ist so gut wie immer da. Soll ich zum arzt gehen ? Was könnte es sein ? Danke für eure hilfe !

...zur Frage

Herzschmerzen seit einem Jahr

Hallo Community!

Ich melde mich bei euch weil ich sonst nicht weiter weiß..ich habe seit einem Jahr ca. immer wieder Stiche in der Herzgegend, mal schwächer, mal stärker und in unregelmäßigen Abständen auch ein Brennen in der Herzgegend. Das dauert dann so 3 bis 4 Sekunden dann ist es weg und mir geht es wieder gut. auch sonst bin ich gesund, mir fehlt nichts, bis auf einen leicht zu hohen blutdruck. Ich war letztes Jahr Ende des Sommers wegen diesen Beschwerden beim Kardiologen, EKG wurde gemacht, Belastungs-EKG und Herzultraschall und der Arzt meinte außer dem leicht erhöhten Blutdruck wäre ich völlig gesund. Ich bin erst 20 Jahre alt, männlich, treibe zwar keinen Sport bin aber von Natur aus nicht unsportlich, ich bin weder übergewichtig noch habe ich irgendeine Krankheit. Ich habe einfach nur so eine Angst wegen diesen Schmerzen, heute morgen erst hat es erst wieder so doll gebrannt. Das ist ein brennender Schmerz in der linken Brusthälfte.

Was meint ihr? was kann ich noch tun? wegen dem Blutdruck meinte der Kardiologe der wäre nur so gering erhöht, da müsste ich keine Tabletten nehmen. Ich bin auch immer sehr aufgeregt bei Arztterminen, also was solls. Natürlich habe ich schon das ganze Internet nach Ratschlägen durchforstet, aber ich weiß nicht mehr weiter... Sind die Schmerzen schlimm? Was meint Ihr? Ich habe sie ja nicht immer, die kommen fast täglich für paar Sekunden und ansonsten geht's mir gut..

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

SCHMERZEN AUF DER LINKEN BRUSTSEITE!

liebe community ich wuerde mich sehr freuen wenn das hier jemand beantworten koennte.. bitte nicht fuer die schreibfehler beschweren :-) schreibe naemlich ueber smartphone... also ich bin 16 jahre alt und habe extreme schmerzen auf der linken brustseite bzw unter der linken brustseite.. beim liegen ist es kaum auszuhalten.. am meisten tut es weh wenn mir jemand freundlich auf den ruecken schlägt oder mich jemand schubst.. aber auch im schlafen ist es eine qual ich bleibe in der nacht nur auf der rechten seite liegen und nach einer gewissen zeit hoeren die schmerzen auf wenn ich ruhig atme aber wenn ich die position wechsele dann sind es ungeheure schmerzen die einfach unertraeglich sind.. auch bei einem schluckauf habe ich ungeheure schmerzen dann halte ich zumeist die luft an weil es so arg wehtut.. beim laufen.. rennen.. und auch treppen steigen habe ich schmerzen.. dieses problem hatte ich schonmal und es ging erst nach 2 wochen weg! Ich war auch beim arzt er meinte das ist ein verklemmter nerv und schickte mich mit schmerzen wieder nahause.. ich weiss mir echt nicht weiterzuhelfen.. herzrasen ist auch dabei :(

...zur Frage

Linke Brustseite schmerzt erneut?

Ich hatte im November letzten Jahres so ein ziehen in der linken brustseite, das sich dann im Ende Dezember komplett zurück entwickelt hatte. Dadurch hab ich mich auch nicht weiter drum gekümmert. Jetzt ist es so das ich seit gestern die gleichen Symptome wie vorher hatte, also das ziehen in der linken Brustseite bloß das ich jetzt auch noch einen Schmerz vernehme wenn ich raufdrücke. Der Arzt hat damals eine Zerrung diagnostiziert und sagte das würde sich dann in ein paar tagen bessern. Kennt das Problem jemand oder hatte mal ähnliche Probleme und wenn ja kann es sein das der Muskel gerissen ist? Danke schon mal im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?