Rauchende Nachbarn?

10 Antworten

Ich würde nochmal nett mit Ihnen reden ob man nicht eine Lösung finden könnte, da ihr euch sonst auf Grund der gesundheitlichen Umstände an einen Anwalt wendet würdet.

Das würde ich dann aber auch machen, wenn es ignoriert wird oder sie keine Lösung mit euch finden wollen. Hoffentlich habt Ihr eine Rechtschutzversicherung.

Ansonsten vielleicht erstmal nach günstigeren Varianten suchen, beim Vermieter melden etc.

Mögliche Lösungen wären vielleicht, dass Ihr Zeiten ausmacht, wann das Rauchen auf der Terrasse in Ordnung ist. Am besten Tagsüber, dann könnt ihr gerade im Sommer das Fenster Übernacht offen lassen. Vielleicht von 9-19 Uhr, und von 13-15 Uhr eine Pause während der Mittagsruhe? Aber das könnt ihr selbst ja besser entscheiden, ihr wisst selbst am besten, wann ihr die Terrasse braucht.

LG und viel Glück Nana

Ja, es ist unangenehm, aber gehört dazu.
Wo kämen wir denn hin, wenn man nicht mal auf den Balkon rauchen darf.

Ich denke nimm es lockerer. Der Sommer ist nicht lang und wenn es kalt wird sitzen die eh weniger draußen und ihr bekommt weniger vom Geruch ab.

Wir sind nicht Raucher, haben eine Tochter mit Asthma und mein Mann hat Herz-Rhytmus Störungen.
Wenn der Nachbar raucht, ignorieren wir es einfach.
Wenn ein paar zu Besuch sind, und zusammen auf dem Balkon sitzen, Schließen wir unsere Balkontür,

Si tragisch ist das ja nun wirklich nicht.

Doch. Wenn die Nachbarn starke Raucher sind, ist es richtig schlimm.

Wie ein Asthmatiker Zigarettenqualm einfach ignorieren kann, ist mir ein Rätsel. Mal davon abgesehen, dass ich den Gestank nicht in meiner Wohnung haben wollte.

0

Hi Snaaks,

also ich bin zzt leider sehr ausgeplant und habe nicht die Zeit für ausführliche Antworten. Aber das ist das Urteil des BGH welches du wohl suchst, anfang 2015 entschieden wurde und sehr großes Aufsehen erregt hat.

Du kannst es ja einfach mal anlesen. Vielleicht findet sich noch jemand anderes, der es etwas vereinfacht darstellt, ich habe da im Moment leider wirklich nicht die zeit dafür.

Ich hoffe es hilft dir trotzdem etwas:

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&nr=71044&pos=0&anz=1

Viele Grüße, JS

Nachbarschaftstreit - Rauch zieht in ihre Wohnung ein

Servus

Ich habe im Moment ein Problem mit meinen Nachbarn. Ich wohne in einer Mietwohnung ohne Balkon. Fürs Rauchen geh ich immer in den Hinterhof. Als ich eingezogen bin, hatte ich den Hausbesitzer/Vermieter gefragt, ob es gestattet ist im Hinterhof zu grillen. Er sagte mir, das sei möglich. Deswegen dachte ich auch, dass das Rauchen auch keine Probleme macht.

Als mich meine Nachbarn mich wegen des Rauches angesprochen haben, bin ich Ihnen entgegengekommen und habe mich extra weiter weg von ihren Fenstern gestellt.

Allerdings stört der Rauch diese immer noch und langsam eskaliert das Ganze.

Im Mietvertrag selbst, steht nichts über ein Rauchverbot. Habt ihr vielleicht ein Tipp für mich? Oder wie sieht die ganze Lage rechtlich aus?

Liebe Grüße

...zur Frage

Ist Rauchen im Wald erlaubt?

Hey Leute, Ich bin 16 und meine Eltern erlauben mir zu rauchen, was ich auch tue. Das Problem ist, meine Eltern sind Nicht-Raucher und ich darf nicht im gesamten Haus (eingschlossen in meinem Zimmer) nicht rauchen, da es dann halt alles danach stinkt. Also soll ich raus auf die Terasse, aber ich will nicht, dass meine Nachbarn schlecht über meine Eltern dentken, weil ich rauche. Und obwohl meine Eltern es mir erlauben, will ich trotzdem nicht unbedingt vor ihnen eine rauchen. Da muss ich wohl das Grundstück verlassen, und 50m weiter ist da so ein etwas größerer Wald mit einer entspannten Bank. Neulich bin ich da hingegangen und da ist so ein Typ ausgerastet. Er meinte, ja das Rauchen ist im Wald verboten und du siehst wie 16, höchsetens 17 aus, und du bist zu jung dafür. Was fällt dir hier eigentlich ein? Also ist meine Frage, ob der Mann recht hat und das Rauchen im Wald verboten ist?

...zur Frage

Frage zum Nachbarschaftsrecht (Wand einer überdachten Terasse auf Nachbar's Grundstück). Wer ist im Recht?

Hallo, ich habe eine sehr komplexe Frage zum Thema Nachbarschaftsrecht.

Wir haben 2011 ein Reihenhaus mit Terrasse in Niedersachsen gekauft welches zum Teil auf dem Grundstück des Nachbarn liegt. Es handelt sich dabei nur um die stützende Wand der Überdachung (ca. 25 cm) die knapp hinter der Grenze auf dem Nachbargrundstück liegt.

Leider hat uns nun der Vermieter des Nachbarn durch einen selbstgeschriebenen Brief mitgeteilt, dass er auf einen Rückbau dieser Terasse besteht.

Die Reihenhäuser wurden 1961 gebaut und die Terasse ist warscheinlich mit der Einwilligung der damaligen Käufer abgesprochen und gebaut worden. Nun stellt sich die Frage, ob er uns einfach den Rückbau vorschreiben kann, obwohl wir die Terasse nie gebaut haben.

Wer ist hier nun im Recht falls es im Ernstfall zu einer Gerichtsverhandlung kommt?

...zur Frage

Meine Nachbarn rauchen die ganze Zeit und dieser Geruch bzw der Rauch kommt zu uns?

Unsere Nachbarn rauchen die ganze Zeit im Balkon und dieser Rauch kommt zu uns hoch weil wir alle Fenster geöffnet haben und wir können im Sommer die Fenster auch nicht zu machen, kann man da gesetzlich was machen also ist das eigentlich nicht verboten

...zur Frage

Meinen Vater beim Rauchen erwischt

Hallo, hab heute meinen vater nach der arbeit beim rauchen gesehen bin halt raus gegangen auf die terasse um ihn was zu fragen aber die Zigarette hat nicht nach Tabak gestunken sondern nach haschish jetzt weiß ich nicht wie ich damit umgehen soll?Ich habe ihn nicht darauf angesprochen,zudem: ich bin 16 und bin nichtraucher aber weiß von einigen kumpels wie das zeug riecht und es hat eindeutig nach haschisch gestunken,jetzt meine frage: Soll ich ihn darauf ansprechen?Ich mein das ist nicht gut was er da macht bitte um hilfe! mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?