rauchende 13jährige?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist ärgerlich für dich, aber was soll man machen ?! Der Konsum ist erlaubt, & waerst du dennoch hingegangen und harztest die Zigarette weggeschmissen, haette sie 5 Minuten später eine neue Zigarette angefangen. So lange du die Mädchen nicht besonders gut kennst halt dich am besten daraus. Sonst gehe zu den Elter.

Lg

Grüß dich :)

Hmm, ja so etwas kenne ich, ich denke da kannst du leider nicht allzu viel machen :(Weil auch wenn du ihnen die Zigaretten aus dem Mund nimmst werden sie wenn du wieder weg bist eine neue anmachen. Denke das bringt nicht so wirklich was. Kann dich aber verstehen das es dir die Sprache verschlägt! Sind halt so assoziale Kinder denen wir später ihr Hartz 4 bezahlen dürfen. Sie meinen warschenilich das sie cool wären aber naja.. Vielleicht begreifen sie ja irgendwann das es nichts bringt !

MFG

Bei uns in der Gegend seh ich auch oft, dass die Kids in diesem Alter rauchen. Stört mich aber nicht, weil die das selber wissen müssen. Genervt bin ich nur, wenn sie mich auch noch nach ner Kippe fragen. Ist auch schon vorgekommen...

nee, warum auch. lasse qualmen. das muß deren eltern ihr verbieten oder nicht.

ja, lass es, es bringt eh nichts, ich kenne viele die das tuen, meistens vergeht das.

Gerade schreibt mir jemand in einem Chat "DU MUSST RAUCHEN!". Fail halt.. mach ich nie im leben.

Abnehmen? Du hättest zu den Eltern gehen sollen. 5 Sekunden und die ach so coolen Raucher würden des weinen anfangen

ich weiß nicht wo die wohnen und wahrscheinlich rauchen die eltern auch selber - nichtraucherkinder würden das ja eher nur probieren und heimlich machen.

0

Ich sehe auch täglich Leute im Alter von 13-16, die vor der Schule rauchen..

Was möchtest Du wissen?