Rauchen wieviel?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich meine 55mg baut der Körper pro 6 Stunden ab und das ist eine Zigarette. Jetzt kannst du es dir mal ausrechnen :)

Also könnte der Körper pro Tag 4 verkrafen, da liegen manche aber schöön drüber !!!

0

Eine Zigarette = 100%. Der Körper (Lunge) baut nicht 100% wieder ab. Bevor er das geschaft hätte, kommt schon die nächste. So bleibt immer ein Teil hängen. Die Meisten Raucher sterben früher oder später an den Folgen.

Das Rauchen schädlich ist, sollte hinlänglich bekannt sein. Man sollte sich da nichts vormachen. Andererseits freut sich der Staat über die Steuereinnahmen.

Kurzzeitig kann ein Körper eine ganze Menge verkraften. Ein "Raucherkörper" ist ja auch daran gewöhnt, niemand fängt mit 2 Schachteln am Tag zu rauchen, das steigert sich nach und nach. Es gibt Leute die Rauchen 2-3 Schachteln am Tag, diese Leben dann aber auch nicht allzulange...

Will mit dem Rauchen aufhören (bin 16..)

Hi. Ich rauche seit ich 15 bin, also seit Anfang 2010. Es hat aus reiner langeweile angefangen. Ich hab 3 Zigaretten pro tag geraucht, dann im Juni 2010 für längere Zeit aufgehört. Seit September 2010 bin ich sozusagen "rückfällig" geworden. Und zwar viel extremer. Anfangs hab ich in einer Woche 20 Zigaretten geraucht. Dachte ich hätte es unter kontrolle und ich hatte auch keinen zwang dazu. Doch die Raucher und ex-raucher unter euch werden wohl wissen, das die Sucht schleichend kommt. Jetzt sind aus den 20 Zigaretten pro Woche 20 pro Tag und teilweise sogar mehr. Jegliche versuche bisher aufzuhören scheiterten an meiner entschlossenheit.. und ehe ich mich versah hat ich schon wieder eine Schachtel gekauft. Jetzt will ich dem Endgültig(!!) ein ende setzen. Der Gedanke, wie schnell ich von 20 pro Woche auf 20 Pro Tag gekommen bin lässt mich erschaudern ... Sowohl der Gesundheitliche als auch der Kostenaspekt (vor allen ich bin erst 16.......) Bevor ich mich da reinstürze, können mir erfolgreiche ex-raucher vielleicht noch Tipps geben?

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Rauchen aufhören? Unmöglich!?

Hallo,

kennt ihr das ? man nimmt sich vor mit dem Rauchen aufzuhören doch sobald neben dir dein Freund oder jemand anders eine Zigarette raucht kommt etwas hoch in mir! das etwas zwingt mich zu rauchen!

Ich bin ein Jugendlicher und ich möchte mit dem verdammten Rauchen aufhören! Als ich noch kein Raucher war hab ich zu mir gesagt "du wirst nie rauchen bzw. damit anfangen" und ich fand die Zigaretten damals nur Mist. Doch als ich ein wenig älter wurde, wurden auch meine Freunde älter und haben mit dem Rauchen langsam angefangen!
So wie ich dann auch und irgendwie fand ich darauf gefallen vor allem wenn man viel gegessen hat dann hat man richtig lust auf einer Zigarette oder es gibt manchmal Tage wo du verdammten Stress hast und richtig Lust auf eine Zigarette hast. Ich habe mir schon 10 - 20 mal vorgenommen aufzuhören doch leider gescheitert!!

Warum? Irgendwie kommt die Lust hoch bzw. die Sucht wo man richtig Lust auf einer hat/hätte wie z.b nach dem Essen oder Abends ich weiß nicht ob es merkwürdig klingt aber ich rauche mittags "fast" nie aber Abends ist für mich die Zigarette verdammt toll!

So ich bin ein Gelegenheitsraucher oder vllt. auch nicht? Ich kaufe mir eine Schachtel Zigaretten diese reichen mir für 1 - 2 Wochen aus ich rauche pro Tag 2 Stück manchmal auch 4 da es Tage gibt wo du 100 Zigaretten rauchen könntest.

Ich rauche seit einem halbem Jahr und möchte aufhören !! Weil mir bewusst es das es Gesundheitsschädlich ist und Geldverschwendung ist!! Doch ich weiß nicht wie ???

Noch etwas!! Könnte man nicht ab und zu eine Rauchen an manchen Tagen wenn man mit Kumpels sich z.b einen schönen Abend macht oder so??? Außerdem wenn ich anfange aufzuhören und neben mir steht ein Fremder Mensch meinetwegen warten wir z.b grad auf einem Chef der Firma wo wir gemeinsam arbeiten oder so und er würde nun rauchen dann würde doch bestimmt das Verlangen hochkommen oder wenn Kumpels neben mir rauchen und kommt nicht mit falsche Freunde an! Meine Freunde setzen sich für mich ein wenn es auf hart auf hart kommt! Immerhin kann man ja Freunde haben die Rauchen aber ich selber nicht aber nur wie ? Das Verlangen nach der Zigarette wird bestimmt da sein vor allem wenn mein Freund mich fragt: Willst du eine Zigarette?

Was könnt Ihr dazusagen ?

Warst du auch mal Raucher wie ich der genau so denkt aber es geschafft hat aufzuhören ?

Was könnt Ihr mir für Tipps vorschlagen ?

Wie höre ich am besten auf, so dass ich niemals eine rauchen werde/kann ?

...zur Frage

Ab wann ist man ein Raucher?

Ich weis rauchen ist ungesund...mich interressiert ab wann man bei den meisten als richtiger Raucher gilt. Wenn man regelmäßig 2 Zigaretten raucht- (ist man dann schon abhängig?) - oder wenn man z.B. eine Schachtel am Tag wegqualmt?

...zur Frage

Wie schädlich ist 1 Schachtel Zigaretten?

Liebe Community, ich habe in den letzten 2 Tagen insgesamt 1 Schachtel Zigaretten geraucht. Ich merke auch das meine Kondition sich verschlechtert hat, da ich nach einem kleinem Sprint vorhin total nassgeschwitzt war und nicht mehr konnte. Daraufhin habe ich alle restlichen Zigaretten die ich noch hatte zerbrochen und weggeworfen und meine Frage ist jetzt, wie schädlich ist 1 Schachtel Zigaretten und kommt meine Kondition wieder wenn ich nun aufhöre zu rauchen? Zur Info ich bin 15 und männlich. MfG, xLikeGeiL

...zur Frage

Wie schädlich ist es eine Packung Zigaretten zu rauchen?

Weinn ich eine Zigarette am Tag rauche,und in der Schachtel sind 20 Zigaretten drin, ist das dann sehr schädlich? Ich will es mir ja nicht angewöhnen.

...zur Frage

Nikotinpflaster- Kosten,Wirkung?

Hey Leute,

Ich möchte meinen Zigarettenkonsum erstmal runterschrauben und eventuell irgendwann ganz aufhören. Bisher habe ich vermutlich um die 15 - 20 Zigaretten pro Tag geraucht,hab es heute und gestern schon mal geschafft zumindest nur eine pro Stunde zu rauchen,heute waren es bisher 6.Allerdings merke ich da schon,dass es echt schwierig ist.

Ich hab jetzt schon ein wenig gegoogled was helfen kann und bin natürlich auf Nikotin-pflaster in verschiedenen Stärken gestoßen

Es stand da man sollte bei meinem Konsum am besten die 16 Stunden Pflaster nehmen bei höchster Dosierung und ich werde mich auch noch in einer Apotheke oder so beraten lassen.

Allerdings meine frage an die Community,habt ihr Erfahrungen mit den Dingern,haben sie euch geholfen? Bzw wo habt ihr sie her und wie hoch waren die Kosten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?