Rauchen wiedermal angefangen. Ist ein Konsummuster von 3 Kippen am Tag realisierbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich rauche auch seit ich äähh... lassen wir das besser ;)

Das mit 3 am Tag kannst du vermutlich vergessen, habe ich auch schon öfters probiert, bei mir hat es nicht geklappt. Da du es schonmal geschafft hast, aufzuhören, kannst du es vermutlich auch wieder schaffen. Am besten gleich, denn umso länger du schon wieder rauchst, umso schwerer wird es.

(Vergiss diesen "du bist mental schwach"-Blödsinn, diese Leute haben einfach keine Ahnung, wie es ist, wenn man abhängig ist.)

Du schaffst das :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliceImKeller
26.11.2015, 23:12

Danke für den Stern :)

0

Zwar kann ich keine Ferndiagnose stellen aber ich befürchte, dass Du nikotinsüchtig bist. Da wirst Du große Probleme haben bei der niedrigen Dosis zu bleiben. Auch niedrige Dosen von Nikotin sind schädlich. Natürlich weniger als hohe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin 22, rauche seitdem ich 15 bin täglich. Durchschnittlich 12-14 Zigaretten pro Tag

Süchtig 

Habe bereits 1 Jahr aufgehört. Wieder angefangen.

Du hättest das Aufhören beibehalten sollen 

Nun frage ich mich ob ich mit 3 Zigaretten am Tag auskomme bzw. ob ich mir diese Menge angewöhnen kann? Oder ist der Zug quasi abgefahren?

Du hast beiesen dass Du diese Abzocke nicht brauchst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speedballmedium
22.11.2015, 23:57

dass ich süchtig bin ist mir durchaus bewusst. nett für die mühen, aber sinnlos hoch 20.

0

Was möchtest Du wissen?