Rauchen wie lange im Blut nachweisbar?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann bei einer Blutuntersuchung nur das finden, was man auch sucht. Wenn man deine Blutkörperchen untersucht, weiß man nichts über den Blutzucker, und wenn man den Blutzucker untersucht, weiß man nichts über die Leberfunktion.

Um festzustellen, wieviel jemand raucht, muss man ein bestimmtes Nikotin-Abbauprodukt im Blut bestimmen, das nennt sich Cotinin. Aber wie gesagt, eine solche Bestimmung muss man extra anordnen, das ist kein Standard-Laborwert.

Mit anderen Worten, man wird nichts bestimmen, was deinen Arzt auf die Idee bringen kann, dass du rauchst. Und wenn die letzte Zigarette 3 Wochen her ist, stinkst du ja auch nicht mehr.

Trotzdem weißt du natürlich, dass Rauchen eine saublöde Idee ist - also lass es lieber ganz.

Danke für das Sternchen!

0

Kann der Arzt das im Blut feststellen...habe echt Angst deshalb.

Wovor hast Du da Angst? Mal abgesehen davon, dass kein Arzt und kein Labor ohne konkreten Grund nach Nikotin oder Nikotinrückständen im Blut suchen wird wären die Folgen exakt gar keine. Wenn Dein Arzt weiß, dass Du rauchst wäre das allerschlimmste, was Dir passieren könnte, dass Dein Arzt Dir rät, dass Du das Rauchen aufgibst. Nichts vor dem man Angst haben müsste.

Ich weiß es nicht.....aber der Arzt unterliegt (auch Deinen Eltern gegenüber) der ärztlichen Schweigepflicht. Lass trotzdem das Rauchen lieber sein. Es ist nicht nur "uncool". Es ist ungesund und man stinkt für andere (Nichtraucher) wie ein voller Aschenbecher....abstoßend! Und so wenig, wie Du rauchst, wird es Dir noch nicht schwerfallen, darauf zu verzichten.....was sich schnell und unbemerkt ändern kann, wenn man weiter raucht (ich spreche aus Erfahrung)

Ist das schlimm, wenn ich eine Zigarette rauche?

Ich habe heute eine Zigarette geraucht, weil ich neugierig war, und will fragen, ob es irgendwelche Schäden hat, oder nachweisbar ist. Ich finde das Rauchen absolut widerlich und will es nie wieder tun. Ich bin 14.

...zur Frage

Ist das Thc noch nachweisbar bei mir?

Hallo, ich muss die Tage zum Arzt da ich für meinen Beruf einen Drogentest machen muss . Jetzt ist meine Frage ob in meinem Blut/Urin noch Thc nachweisbar ist. Ich habe ein einziges Mal vor 3-4 Wochen 2 Züge von einem Joint genommen. Danke schoneinmal im vorraus für die Antworten.

...zur Frage

Bluttest wegen Lungenentzündung, rauchen nachweisbar?

Hallo! Ich habe seit dem 25.12.14 eine Lungenentzündung, sie geht auch schon zurück, aber mein Arzt hat mir heute Blut abgenommen. Meine Frage ist, kann er sehen, dass ich geraucht habe? Habe seit dem 25. keine Zigarette mehr geraucht. Ich werde auch weiterhin aufhören zu rauchen, aber ich habe trotzdem etwas angst davor, ich hab ihm gesagt, dass ich nicht rauche und meine Eltern dürfen das auch auf keinen Fall erfahren! Ich weiß, ich weiß, Predikten deswegen könnt ihr euch ersparen! Aber kann er es bei so einem Bluttest sehen? Danke schon mal! :)

...zur Frage

Nikotinfreie Zigaretten als Ex-raucher schlimm?

Hallo habe seit 3 wochen schon nicht mehr geraucht. Ist es jetzt schlimm wenn ich eine nikotinfreie zigarette rauche?

...zur Frage

Kann man Nikotin in meinem Blut nachweisen?

Also ich hab vor ca. 4 Monaten angefangen zu Rauchen, aber halt nur alle 2 Wochen oder einmal pro Woche. Vor einer Woche habe ich das letzte Mal geraucht aber meine Eltern wissen nichts, ich will denen das später sagen aber morgen muss ich Blut abnehmen und jetzt hab ich Angst dass der Artzt merkt dass ich rauche. Also meine Frage ist ob der Artzt das irgendwie an meinem Blut sehen kann dass ich rauche... Ich will das nähmlich selber meinen Eltern sagen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?