Rauchen was soll ich jz machen ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also meine Mutter war anfangs auch sehr dagegen dass ich rauche (war damals 11), obwohl sie und mein Vater selbst auch rauchen. Nach ein paar Wochen aber hat sie mich einfach gelassen, weil sie gemerkt hat, dass ich sowieso nicht aufhöre. Glaub mir, nach kurzer Zeit ist dass schon wieder vergessen. Meinen Eltern ist es Mittlerweile schon egal, wenn ich einfach mit zu ihnen auf den Balkon gehe und auch eine rauche haha :D
Zu dem mit diesen Jungen...Naja blöde Situation. Du kannst es ja versuchen ihnen zu erklären, aber wenn sie es nicht glauben kannst du auch nichts machen. Wenn sie dir nicht vertrauen sind sie selbst schuld.
Lg & viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xcitygirlx
27.06.2016, 19:40

Denkst du es wird denen egal sein nach paar Wochen Sie wird es bestimmt meinem Bruder sagen aber er weiß es
Sie ist Enttäuscht sie redet auch nicht mit mir hab sehr viel sress zuhause

0
Kommentar von emeliemr
27.06.2016, 19:42

Ja ich denke schon. Meine Mutter war am Anfang auch noch sehr enttäuscht aber irgendwann war es ihr einfach egal. Jetzt bin ich 14 und es hat sich immer noch nichts an der Lage geändert, es ist ihr immer noch egal. Finds eigentlich voll chillig haha :D

1

Deine Mutter möchte einfach nicht, dass du die selben Fehler machst wie sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die SELBST rauchen würde ich von denen keine Moralpredigt hören wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gotchapal
27.06.2016, 18:20

Schon mal daran gedacht, dass die Mutter weiß, wie schwer es ist, vom Rauchen wegzukommen und deshalb ihre Tochter warnen möchte?

0
Kommentar von xcitygirlx
27.06.2016, 18:27

Sie macht mich ganze Zeit runter und redet nicht mit mir einerseits bin ich richtig glücklich das Sie es weiß einerseits nicht ich weiß es einfach nicht

0

Was möchtest Du wissen?