Rauchen und trotzdem weisse Zähne - ohne Bleaching, weissmachende Zahnpasten oder Backpulver?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, die Zahnfarben der Menschen sind etwas sehr individuelles sind und abhängig von der Struktur der Zähne sowie ihrer Umgebung. Die Zahnfarbe ergibt sich durch Zahnschmelz, Zahnbein und Zahnmark zusammen. Die Farbe der Zähne erscheinen dadurch zwischen weiß, beige und gelblich. Im Laufe Deines Lebens wird sich die Zahnfarbe noch verändern.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
06.11.2015, 18:26

Danke für den Stern :-))

0

Also ich rate dir auf e zigaretten umzusteigen einfach weil da keine verbrennungstattfindet und wenn du auch noch nikotin freie liquids kaufst un 4 tage ohne nikotin auskommst biste aus der nikotin falle schon mal raus und das dampfen mit geschmackt macht dann richtig spass.... Und putze 3 mal am tag die zähne zwischen durch mal kaugummi und du merkst in 2 wochen sind deine zähne heller .... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es du hörst mit dem rauchen auf das ist für dich nur das beste ,in allen Punkten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öfter einen Kaugummi kauen simpel aber hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurkuma auf die feuchte Zahnbürste und putzen...mit Wasserstoffperoxid 3%, spülen...(Kurkuma ist zwar gelb aber die Zähne werden weiß!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?