Rauchen rechtlich gesehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

rein rechtlich ist es für Jugendliche nicht verboten zu rauchen. Zumindest gilt das für den privaten Bereich (also zum Beispiel die Wohnung/das Haus der Eltern)

Allerdings sollte es nicht möglich sein, da der Erwerb von Tabakwaren für Jugendliche verboten ist.

Kannst dir ja mal den §10 des JuSchG anschauen, steht nicht viel drin, beantwortet aber deine Frage.

Taobpictures 07.03.2014, 22:04

Danke!! Das ist ja das was ich meine...

Ich könnte ja jetzt als kleiner Möchtegern Gangster Tannennadeln kiffen und mich dann cool fühlen,:D

Ich wollte damit fragen ob es illegal ist wenn ich jetzt irgendwas anzünde um es dann zu rauchen, und ich habe es nicht vor!!!!!

0
Ilikethat87 07.03.2014, 22:11
@Taobpictures

Ich habe nur von Tabakwaren gesprochen :-D

Tannennadeln kannst du rauchen bis dir Schlecht wird, was vermutlich sehr schnell geschieht ;-) (ich hab schon verstanden, dass du das nicht vorhast, keine Sorge^^)

0
Ilikethat87 10.03.2014, 21:01
@dreifels

§10 JuSchG

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren an Kinder oder Jugendliche weder abgegeben noch darf ihnen das Rauchen gestattet werden.

(...)

in der Öffentlichkeit ;-)

0

1) Rauchen in öffentlichen Gebäuden ist verboten

2) in Privaträumen und im Freien erlaubt

3) der Kauf von Tabakwaren ist erst ab 18 erlaubt, bzw. der Verkauf an Personen unter 18 verboten.

Wenn Du z.B. 12 bist und zu Hause rauchst ist das nur Sache Deiner Eltern.

Darunter fällt also auch kiffen.

Anders ist das bei Rauschgift, das ist immer verboten, gleich wo und wie alt.

Also z.B.Opium rauchen.

Was möchtest Du wissen?