Rauchen ohne Auswurf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da mußt Du eben mehr rauchen. Rom ist auch nicht in einem Tag erbaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaldBaumFuchs
04.11.2016, 08:44

Auch ne Sichtweise ;D

1

menschen sind verschieden.

ich habe einen nachbarn der raucht am tag vielleicht 10 zigaretten und hustet sich vor allem morgens immer die lunge aus dem hals, das höre ich bis in meine wohnung. auch am tage kommt es bei ihm vor.

ich habe ihm sogar mal geraten deswegen zum arzt zu gehen, aber er wartet sicher lieber darauf, bis er ne endgültige schlimme diagnose kriegt, das geht nämlich schon mehrere jahre so.

ich dagegen rauche 40 / 50 oder sogar manchmal noch mehr kippen am tag und habe fast gar keine probleme dieser art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der berühmte Würfelhusten.

Die Menschen sind eben unterschiedlich - nicht nur außen, sondern auch innenwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich haben deine Freunde mehr Glück. Bei Dir bleibt der Teer in der Lunge. Noch schlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaldBaumFuchs
04.11.2016, 08:41

Entweder das, oder ich habe einfach weniger Teer in der Lunge den ich aushusten muss. Eventuell durch eine andere Rauchtechnik. Ich nehme beispielsweise extrem kleine Züge. Und wenn der ganze Teer in meiner Lunge bliebe könnte ich inzwischen bestimmt nicht mehr frei und tief einatmen. Bin nebenbei Sänger und da brauche ich Lungenkondition. 

0

Was möchtest Du wissen?