Rauchen nach Weisheitszahnop?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mir wurden auch die weißheitszähne operrativ entfernt mand darf die ersten zwei std nicht rauchen also ist es kein problem wenn du rauchst :) mir ist auch nichts passiert und ich lebe immer noch

Vor fünf Jahren wurde mir ein Weisheitszahn herausoperiert. Nach 36 Stunden habe ich wieder geraucht. Ich lebe noch; keine Besonderheiten.

Also, ich hab meine WHZ auch raus nehmen müssen, mir hat der Arzt gesagt, 6 Std. nicht rauchen, hab nach 5 Std. wieder geraucht, mir ist nichts passiert und es ist schon bald ein Jahr her.

Wenn Du jetzt 9 Tage durgehalten hast, bleib doch dabei, zumal Du Nur Gelegenheitsraucher bist. Wenn ich mal soo lange nicht geraucht hätte, würde ich aufhören. aber zur Zeit Rauch ich noch zu gerne! G.Elizza

neun Tage nicht geraucht!! Warum willst Du jetzt wieder anfangen. Der Entzug ist schon fast vorbei und aus Gelegenheitsrauchern werden starke Raucher. Ich weis von was ich schreibe.

Noch was: Alle die schreiben ich rauche und lebe immer noch werden ca. 10 Jahre früher sterben als die Nichtraucher

FalkTauberle 30.06.2011, 18:45

Na ja: Wenn ich mich seinerzeit nicht im entscheidenden Moment in meinen Panzer hinabgebeugt hätte, um mir eine Zigarette anzuzünden, wäre ich schon längst tot.

0

Ich glaube nicht, dass da was passiert. Aber ich muss mal zurückfragen: Wenn Du es soooo lange ohne Zigarette aushältst, warum rauchst Du dann ÜBERHAUPT?

xxLiiepchenxx 30.06.2011, 18:45

Einfach nur um mal abzuspannen und so (: Und auch nicht viele (: nur 3-5 ein mal im monat ((:

0

Nach 10 Tagen ist das überhaupt kein Problem.

Lies mal den Infozettel durch, den Du mitbekommen hast nach der OP. Da steht: Rauchverbot bis zum Fädenziehen...

Was möchtest Du wissen?