Rauchen mit Asthma & erst 14 Jahre: Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Letztendlich geht es um ein Leben und dafür solltest Du auch für die Klassenkameradin kämpfen.

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - Nichtraucher auch. 

Und durch Asthma wird das Risiko noch einmal erheblich erhöht.

Rede mit ihr - mehr kannst Du auch nicht machen. Und Respekt für Deinen Einsatz.

Gruß Kami.

Danke dir. Genau das habe ich vor. Also das ich ihr das sage und so.

Aber ein bisschen mit schlechtes Gewissen. Weil ich rauche ab und zu selber. Und ein paar andere bei uns in der Klasse auch.

2
@HotXL

Habe ich in dem Alter auch mal. Aber gerade in dem Alter kann das Aufhören zur wichtigsten Entscheidung des Lebens werden.

Übrigens wäre auch mein Weg im Sport als Raucher nicht möglich gewesen.

1

Vielen Dank.

1

Wenn das so ist, wird sie bald kaum noch Luft bekommen; und sie braucht einen Sauerstoffapparat!

Ich würde es ihr aufjedenfall sagen was du davon hältst, sie aber nicht zu sehr damit nerven. Sprich einmal sagen und ende. Manchen Menschen ist nicht zu helfen aber versuchen kannst es ja (:

Gegen Dummheit ist leider noch kein Kraut gewachsen. Du wirst es nicht ändern können.

Sie muss das selber wissen.. Vielleicht merkt sie ja von selber, dass es eine dumme Idee ist. Wenn du dich da einmischt wird sie nur genervt von dir sein

Was möchtest Du wissen?