Rauchen ist defintiv Luxus , wieso versteht das miene famillie nicht

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du hast recht...Es ist ein Luxus! Ein Luxus, sich auf Raten umzubringen. Wenn man sich mal vor Augen hält, was man sich an Giftzeug reinzieht. Wäre mal interessant, was deine Eltern sagen, wenn Du ihnen mal sagst, ab heute rauchst Du auch(nicht wirklich, sondern einfach mal um zu vermitteln). Ich finde es sehr verantwortungslos...das Kinder darunter leiden müssen. Ich sehe sehr oft, dass Eltern sich eine Zigarette nach der anderen anstecken und die Kinder teilweise ohne etwas zu essen in die Schule kommen oder nicht mal geeignete Kleidung fürs Wetter besitzen.

Ich hoffe, dass du eine Möglichkeit findest.... ansonsten kannst Du nur froh sein, wenn Du auf eigenen Beinen stehen kannst (gewöhne Dir sowas echt niemals an)

Viel Glück und alles Gute

LG

Sesostris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die drei alle drei Tage 20 Euro für Kippen ausgeben, dann fordere von ihnen doch alle drei Tage 6 bis 7 Euro, die du selber verwenden darfst. Soviel verrauchen sie ja selber, also warum solltest du nicht auch so viel Geld bekommen? Oder rechne ihnen vor, was sie sich in absehbarer Zeit von dem gesparten Geld kaufen könnten. Letzteres hat bei meinem Großvater funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach deinen Eltern klar, dass du es ja nicht anders vor die Nase gesetzt bekommst wenn alle rauchen und es dann eigentlich relativ klar ist, dass du dann auch damit anfängst. Du hast genauso ein Recht darauf Zigaretten zu haben wie der rest der familie auch, fallst du wirklich raucher bist und nicht nur "cool" sein willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja ich bin noch 15, da ist es schwer sich ein Nebenjob zu suchen, v.A in einem Dorf.... Ich habe auch den Verdacht dass sie da was von meinem Kindergeld für ihre zigaretten kürzen... Weil von den 100 euro oder so was ich monatlich bekomme kriege ich sicherlich nicht soviel... es kommen sicherlich nicht mal 100 euro für mich nur für das essen raus....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über fremdes Geld kann man schwer entscheiden, auch wenn es das der Eltern ist. Weiss nicht wie alt du bist, aber ein eigener (Neben-)job könnte da schon helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein ich bin kein Raucher und bin stolz drauf. kein einziges Bedürfniss ''cool'' auszusehen zu müssen.... aber meine eltern + meine schwester offenbar schon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg ihnen doch mal eine Jahresrechnung vor, vielleicht schockt das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ujj... das is nich gut... also ich würds so machen..: ich würd den Preis für alle Zigaretten im Jahr zusammenzählen, und es ihnen dann Vorhalten und ihnen sagen, das ihr euch den einen oder anderen Luxus gönnnen köttet, wenn sie das rauchen lassen würden!!

Wenn du sagst es wären alle 3 Tage 20€, dann sind das im Jahr 2433€ :O

Da kann man sich zb. schonmal nen schönen Fernseher kaufen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

raucher sind so wenn du ein raucher waerst haettest du dir auch kippen gekauft rede mit dein eltern und mach dennen klar das sie besser dran waeren ohne kippen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goichie
10.10.2010, 13:46

Noch bessser ist man dran mit Zeichensetzung.

0

ja rauchen is so eine Sache....ja es ist Luxus, aber Luxus, der süchtig macht :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen ist Sucht, Geldverschwendung und gesundheitsschädlich.

Süchtige können ihr Verhalten nur mühsam ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?