RAUCHEN IN DER SCHWANGERSCHAFT...WIE HÖRE ICH AM BESTEN DAMIT AUF?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

mach dir am besten erst mal klar, was du deinem kind damit antun würdest, wenn du weiterhin rauchst. das soll jetzt kein vorwurf sein, sondern ich bin sehr froh, dass du versuchst aufzuhören.

am besten ist sonst noch ablenkung: kau kaugummis, mach was mit deinen händen zb handarbeit oder so.

und lass dich am besten vllt beraten von ner beratungsstelle für raucher die aufhören wollen. vllt ista uch ne selbsthilfegruppe was für dich.

un lass dich von anderen nicht runtermachen oder so, weil du rauchst während du schwanger bist. klar ist das nicht gut und auch kann das für das kind schwere folgen haben, aber ich finde es sehr gut, dass du aufhören willst und dafür ist es nie zu spät.

Denke bitte an das Kind, du schadest einem kleinen Menschen. Wenn dir das nicht reicht um die Finger davon zu lassen, dann weiss ich auch keinen Rat mehr! Wenn du wirklich wolltest, dass dem Kind nichts passiert, dann hättest du die Finger bereits von den Kippen gelassen! Also stell dich nicht als fürsorglich dar solange du es nicht bist. Übernehme Verantwortung.

denk an dein kind und denk daran was du ihm damit antust, man kann es den kindern ansehen dass die mutter geraucht hat, auch wenn sie schon ca 10 jahre vor der schwangerschaft aufgehört hat. willst du ein kleines, entwicklungsverzögertes, immer blasses krankes kind? und das sind die weniger schlimmen folgen wenn die mutter in der schwangerschaft raucht.. ich denke DAS sollte grund genug sein aufzuhören

Hey Nadine Ich denke ich würde das am ehesten können, wenn ich nicht an die nicht gerauchte Zigarette denken würde, sondern an mein Baby, dem es dann schlecht geht, wenn ich sie rauche. Da könnte ich mir gut vorstellen, dass mir die Zigarette dann nicht einmal mehr halb so gut schmecken würde, und ichs dann gleich lassen kann. LG Silvie PS: Ich bin sicher Du findest denn für Dich gangbaren Weg.

Einfach aufhören - im Interesse des Kindes.

Bei meinere ersten Schwangerschaft ist mir das sehr leicht gefallen. Es war ein Wunschkind, und ich wollte ihm nicht schaden. Ich "wusste" praktisch schon am nächsten Tag, dass es geklappt hatte und habe sofort aufgehört.

Leider habe ich danach wieder angefangen. So fiel es mir bei der zweiten Schwangerschaft schon etwas schwerer. Aber auch da habe ich es geschafft.

Und wenn ich das geschafft habe, schaffst Du das auch - im Interesse des Kindes.

naddelmaus 07.07.2011, 15:45

danke für die antwort... die ist wenigstens noch nett formuliert und macht einen mut im gegensatz zu den anderen da fühlt man sich schon eher angegriffen...

0

In dem du dir klar machst, dass es nicht "nur" um bleibende Schäden geht, sondern um das LEBEN deines Kindes.

Es hat ein viel höheres Risiko zu sterben, es wird zu klein sein, zu schlecht versorgt werden, vielleicht zu früh geholt werden müssen... Der plötzliche Kindstod...

Wende dich an einen Arzt oder eine Beratungsstelle zur Hilfe. ABER, Rauchen aufhören hat mit WILLE zu tun, du musst es wollen! Die meisten die ich kenne, wollen dann doch nicht so arg wie sie sagen. Überleg dir ob die paar Zigaretten das LEBEN deines Kindes wirklich wert sind.

Lade dir Bilder von Säuglingen herunter, die durch Drogenmissbrauch der Mutter schwere Fehlbildungen bekommen haben, drucke sie so groß wie möglich aus und verteile die Ausdrucke in der gesamten Wohnung an den Wänden.

Versuch es doch mal mit Hypnose oder Akupunktur. Viel Erfolg!

Am besten ist, wenn du dich darüber im Internet informierst!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und würde mich über eine Auszeichnung freuen! ;)

Dein supergamer!

indem du an dein kind denkst und aufhörst damit

Quit Smoking : How to Stop Smoking While Pregnant

Les dir das durch:http://www.raucherportal.de/warn/schwanger.htm

Da hilft nur Selbstdisziplin!

am besten keine kaufen und die alten wegwerfen ?? wenn du es langsam machst heeißt das du gibst 'n fick auf dein Kind hör ab heute auf

Wieso hast du dich überhaupt schwängern lassen, wenn du nicht ohne Rauchen kannst?

Jetzt reiß dich mal zusammen und denk ans Kind!!

kaugumi?? kaffee ?? glücksspiele

Was möchtest Du wissen?