Rauchen im Lebensmittelgeschäft beenden

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde auf das Gesundheitsamt gehen und zwar zu denen, die für Lebensmittelhygiene zuständig sind.

Fände ich auch eklig. Das Ordnungsamt kann weiterhelfen, wenn der Besitzer die Gesundheit seiner Kunden nicht ernst nimmt. Dem Gesundheitsamt kann man ja auch mal einen Tipp geben, falls z.B. Frischobst ausliegt und das nach Zigarette schmeckt oder suspekt aussieht (Schimmel, ..). Das bringt Leben in die Bude.

lebensmittelinspektor geht vorne mit leeren händen rein und hinten mit beladenem einkaufskorb wieder raus - so läuft das hier leider.

0
@jessas

Auch der hat einen Vorgesetzten, und wenn der ebenfalls nichts unternimmt, bleibt auch noch eine Strafanzeige wegen Bestechlichkeit.

0

Für solche kontrollen ist das veterinäramt zuständig . Hatte das bei uns auch das problem.

Wie lange darf sich ein Online-Händler Zeit lassen, nach der Stornierung mein Geld zurück zu schicken?

Hallo, ich habe diesen Montag bei Alternate.at eine Grafikkarte bestellt, da ich aber so extrem dumm war und die Bewertungen zu diesem Shop erst gelesen habe, nachdem ich bestellt und per Sofortüberweisung bezahlt habe, habe ich die Bestellung lieber sofort storniert. Mir wurde zwar per Mail mitgeteilt, dass das Geld (380€) so schnell wie möglich auf das von mir verwendete Konto überwiesen wird, aber nicht, wie lange so etwas dauern wird. Bei cyberport.at z.B. stand, dass die Stornierung bis zu drei Tage in Anspruch nimmt, Amazon hat es innerhalb zwei Tagen geschafft.

Wie lange darf sich also ein Händler Zeit bei Geldüberweisungen lassen? Und hat jemand Erfahrungen mit einem ähnlichen Vorfall?

Lg

P.S.: Bezahlt habe ich per Sofortüberweisung, Leben tu ich in Österreich, Rechnungs- und Lieferadresse ist ebenfalls Österreichisch. Ware wurde vor der Stornierung noch nicht abgeschickt.

...zur Frage

Amnesty International kündigen?

Hallo,

habe heute einen Fehler gemacht und eine Dauerspende bei Amnesty International unterschrieben. Bei so einem Mitarbeiter auf der Straße...mein Hirn war wohl schon etwas zu weich von der Hitze und seine Überzeugungskraft zu groß. Naja jetzt will ich das wieder widerrufen, da mir ein Bekannter gesagt hat, dass ich das aufjedenfall wieder kündigen soll. (Ich hab nichts gegen Spenden, aber sowas will ich mir auch davor anschauen - was die genau tun mit dem Geld)

Hat wer Erfahrung damit? Lieber anrufen, oder e-mail? Ich hab sowas persönlich ja lieber schriftlich. Habe aber nur das Anmeldungsformular. Weiß jemand welche Daten ich in der Kündigung bekannt geben muss/soll? bzw. was ich generell angeben muss?

Danke!

...zur Frage

Fahrtkosten erstattung beim arbeitgeber?

hallo, ich arbeite momentan in einem lebensmittelgeschäft.

mein bezirksleiter hat mir nun erzählt das ich nebenbei noch in einer anderen filiale aushelfen soll, diese ist aber per nahverkehr eine stunde entfernt und ist nicht mit meiner aboticket klasse zu erreichen (youngticket+ A klasse), welches mich dazu verpflichten würde ein einzelticket für hin und rückfahrt, insgesamt 5 euro zu kaufen. hab ich ein recht darauf mir die kosten erstatten zu lassen?

...zur Frage

168 Euro Rechnung von Tmobile bekommen, ohne einer nachweisbaren Rechnung?

Ganz skurrile Sache.. Tmobile hat mir 168 Euro abgebucht, ohne irgendeiner Information bezüglich dessen. Darauf stand nur diese Information: "Teilzahlung". Wie ich direkt dort angerufen habe und meine Lage erklärt habe, war der Mitarbeiter ratlos, da er nicht wusste, weshalb mir das abgebucht wurde. Ich habe niiiie eine Rechnung oder eine Information darüber bekommen, dass ich denen noch Geld schuldig bin. Ich zahle 22 Euro monatlich für die Teilzahlung und ich muss dazu sagen, dass ich vor etwa 3 Wochen den Bankeinzug ausgewählt habe, da ich davor per EPS gezahlt habe. Meine Frage jetzt, muss ich das bezahlen ??

...zur Frage

Wo befindet sich der Markknochen beim Rind?

Die Markknochen die es in jedem Lebensmittelgeschäft gibt, wo befinden sich diese vor der vor der Schlachtung? Oberschenkel?

Ich wundere mich, weil ich immer dachte, dass es sich um Rückenmark handelt, aber ich habe gerade gelesen, dass Rückenmark im Okt. 2000 aus der Nahrungsmittel- und Futtermittelkette herausgenommen werden musste.

...zur Frage

Mein Laptop wurde 3x repariert und ist immer noch defekt? Kann ich vom Kauf zurücktreten? (ich suche Gesetze dazu die in Österreich gültig sind)?

Hallo, ich habe vor 2 Jahren beim Mediamarkt (Österreich) einen Laptop um 2100 € gekauft. Und vor einem Jahr wegen einen Defekt an der Verkleidung vom Display das erste Mal eingeschickt. Wurde repariert alles war wieder bestens.

Vor ca. 2 Monaten hat das ausgetauschte Display selbst den Geist aufgegeben (Grünstich) und ich habe den Laptop eingeschickt. Danach habe ich den Laptop wieder mit neuem Display zurückbekommen. Da die Facharbeiter in der Werkstatt von MSI meiner Meinung nach sehr unfähig waren, haben die auch einen Defekt an meiner SSDs erkannt wo bestimmt keiner war. Bevor ich meinen Laptop eingeschickt habe, habe ich noch ein Backup von den SSDs gemacht, meine SSDs waren zu dem Zeitpunkt zu 100% in Ordnung. Einziges Problem was ich hatte, mein System brauchte manchmal 2 Anläufe zum Booten. Das lag aber nicht an einer defekten SSD, sondern das kam erst direkt nach dem letzten Windows 10 Creators Update auf Version 1703 wodurch der Schnellstart von Windows 10 einfach nicht mehr funktionierte und nach dem Einschalten halt einfach nicht bootete. Den Softwarebedingten Fehler habe ich halt vorm einschicken noch nicht behoben. MSI hat den Laptop neu aufgesetzt und dafür auf der Festplatte eine Recovery Partition erstellt, damit sind all meine noch vorhandenen Daten ca. 500 GB verloren gegangen. Das ist halt etwas ärgerlich, aber es ist nichts dabei was ich nicht neu herunterladen oder installieren kann.

Jedenfalls habe ich meinen Laptop 3 Wochen Später wieder mit einem neuen aber ebenfalls Defekten Display zurückbekommen. Zwar hatte ich keinen Grünstich mehr, aber es sah alles so aus wie wenn ich keine 32 Bit Farben mehr hätte. Darauf hat Mediamarkt die Reparatur reklamiert, meinen Laptop erneut eingeschickt und nach 2 Wochen kam der Laptop mit selben Fehler wieder zurück. Nur bei Windows 10 haben sie Grafikeinstellungen vorgenommen damit man den Fehler nicht sofort wieder bemerkt. Als 2. Betriebssystem hatte ich Windows 7 installiert wo man den Fehler noch sehr deutlich erkennen konnte. Erneut eingeschickt, 2 Wochen später habe ich den Laptop wieder neu aufgesetzt mit selben Fehler zurückbekommen.

Vor einer Woche am 26. 06. 2017 ist meine Gesetzliche Garantie ausgelaufen. Das Problem ist aber schon 2 Monate davor aufgetreten und seitdem ist mein Laptop andauernd in der Werkstatt vom Hersteller. Die schaffen es nicht mein Gerät zu reparieren. Kann ich jetzt vom Kauf zurücktreten und vom Mediamarkt das volle Geld also die 2100 € zurückfordern? Oder weiß jemand wie das Gesetzlich gesehen funktioniert? Bitte keine Deutschen, sondern bitte Österreichische Gesetze. In Deutschland kann man jedenfalls nach der 3. Fehlgeschlagenen Reparatur vom Kaufvertrag laut BGB §440 zurücktreten und bekommt das volle Geld zurück. Ist das in Österreich auch so, ich google schon einige Zeit, finde für Österreich aber kein Gesetz wo ich genau rauslesen kann was jetzt Sache ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?