Rauchen bei Grippe?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

dein körper soll sich regenerieren, da wirkt rauchen kontraproduktiv. da ich selber raucher bin kann ich dir sagen, dass es nicht schlimm ist, deine genesung jedoch unter umständen länger dauern kann/dein zustand sich auch verschlimmern kann. gute besserung.

Es ist grundsätzlich schädlich, es klingt so als könntest Du auch ohne?

eher nicht aber während dieser Grippe- zeit lasse ichs dann lieber ;)

0
@dominichub

Wenn Du es schon schaffst während einer bestimmten Zeit nicht zu rauchen, solltest Du vielleicht mal mit dem Gedanken spielen das rauchen aufzugeben ;-)

0

was soll di bescheuerte frage? du weist genau dass nicht gut ist und versuchst hier dein gewissn zu erleichtern. vl schreiben ja ein paar leute dass halb so wild ist und dann kann ichst ja machn oda? -.- sry aber wennst rauchen willst dann machst und wenn nicht dann nicht. musst e du wissen obst es aushältst oder du dir gleich deine lunge raushustest

nadann...gute besserung

Ne jungee wollte nur wissen was alles eintreten kann wenn ich während meiner Grippe noch rauche wollte sicherlich keine Bestätigung ^^

0

du kannst es schon machen aber es wird deine genesung vermutlich, nicht unbedingt zutreffend, behindern

Grundsätzlich ist rauchen schlimm

Wenn es dir egal ist, wie schnell du wieder gesund wirst, kannst du natürlich auch während der Grippe rauchen. (Achtung Ironie)

es würde es definitiv nicht verbessern

Wenn du während der Grippe rauchst, verlängert sich deine "Leidenszeit" nur weiter. Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber wenn ich richtig krank bin schmecken mir die Kippen kein Stück.

Und wenn sie dann wieder schmecken weißt du das du wieder gesund bist.

rauch menthol kippen. verbessert zwar nix aber reizt den husten nicht so

An deiner Stelle würd ichs lassen ...

Was möchtest Du wissen?