Rauchen aufgehört , Schmerzen in der Lunge, Kopfschmerzen etc.

5 Antworten

Ein Teil ist normal, lässt sich rein körperlich erklären und geht in ein paar Wochen weg. Ein anderer Teil ist aber auch die blanke Psyche, doch genauso normal, wenn man sich mit den psychischen Mustern einer Nikotinsucht noch nicht auseinandergesetzt hat.

Lies Allen Carr, Stefan Frädrich, Franz Wilhelm Bauer. Diesind supergut zu lesen und bringen Dich auf die Spur dessen, was Nikotin da in unserem Kopf und Unterbewusstsein überhaupt alles anstellt und danach macht es sogar wirklich Spaß, aufzuhören oder aufgehört zu haben.

Beste Grüße von einer anderen Exraucherin :o)

ich schätze mal, dass sind noch entzugserscheinungen. kannst dich ja sicherheitshalber vom arzt beraten/durchchecken lassen.

schau dir dieses Vidio an http://youtu.be/-6Y-bk8m00U

Wenn du das gesehen hast weißt du das Kopfschmerzen und heißhunger attakten normal sind weil der Körper umstellt und ein "ersatz" benötigt Auch die Geschmacksknospen auf der Zunge regenerieren sich du hast wieder richtigen geschmack toll was naja schau dir das Viedio mal an.

mit den Lungenschmerzen geht es aber schnleunigst zum Lungenfachartzt.

Schmerzen beim Einatmen in Hals/Lunge

Hallo,

ich hab heute Morgen Schmerzen in der Lunge und im Hals beim einatmen. Ich hab vor genau einer Woche mit dem Rauchen aufeghört. Kann das eventuell daran liegen?

...zur Frage

Rauchen aufhören ..und das bei langweiligen Arbeiten?

Grüße. Mein Arzt hat mir empfohlen mit dem Rauchen aufzuhören, da ich seit etwa einem halben Jahr Probleme mit der lunge habe .. Nun hab ich auch schon öfters mal versucht aufzuhören (Rekord liegt bei 5 Monaten) Aber aktuell sitze ich in der Arbeit am schaltschrank bauen und muss sagen... ich würde für eine Zigarette töten ^^ Das liegt wohl hauptsächlich dran das es furchtbar langweilig ist aber selbst Kaugummis und co. Bringen nichts

...zur Frage

Schmerzen im linken Fuß nach Rauchstopp?

Ich habe vor ca. 1 Monat aufgehört zu rauchen.
Seit ca. 2-3 Tagen habe ich Schmerzen in linken Fuß fühlt sich an als wären das die Adern.
Hängt das zusammen. Zudem habe ich seitdem oft Atemnot, Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.
Habe nur ca. 2 Jahre geraucht und bin 21.

...zur Frage

Dauernd verstopfte Nase schleim im Hals und Rachen

Ich habe öfters Kopfschmerzen die von der Nase ausstrahlen und IMMER habe ich hinten irgendwo im rachen fest sitzende Schleimklumpen die ich da nicht raus bekomme. Mit salzwasser gurgeln und Nasenspülungen (ich habe das salzwasser durch die nase bis in den rachen eingesogen) ging tatsächlich der Schleim im rachen weg(gelb grünliche farbe, meistens gelb). Allerdings muss ich diese prozedur echt jeden tag machen. Denn gleich nach dem Aufstehen habe ich immer schleim im hals, gleich früh morgens beginnt das würgen und das ausspucken des schleims.

Nun mein Hausarzt und mein HNO haben nichts gefunden, der HNO meinte, was es auch ist von der Nase kann es nicht kommen obwohl kortisonhaltiges nasenspray geholfen hat. Nun habe ich mich entschlossen mit dem rauchen aufzuhören, insbesondere deswegen weil ich gemerkt habe das rauchen bei mir zusätzlich kopfschmerzen auslöst, wenn ich leichte kopfschmerzen habe und eine rauche fangen die schmerzen erst richtig an außerdem dachte ich für den schleim im hals kann rauchen bestimmt auch nicht gesund sein. Nun habe ich immernoch das beklemmende gefühl von schleim im hals und einer zuenen nase allerdings huste ich nun, richtig tief (aus der lunge oder den bronchien ka woher das überhaupt kommt) fast schwarze rotzklumpen raus. Richtig richtig dunkel und fest richtig ekelhaft.

Kann es sein das der HNO die Lungen und bronchien übersehen hat und ich zu einem anderen Facharzt muss? Wenn ja welchen? Als zweites kann es auch sein dass das rauchen für meine beschwerden verantwortlich war und augenblicklich ist weil meine Lunge bzw mein organismus mit seinem reinigungsprozess beginnt und den dreck wieder aus sich heraus befördert?

An welchen Arzt kann ich mich noch wenden oder ist das alles noch "normale" nebenwirkungen die vom rauchen bzw vom aufhören kommen könnten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?