Rauchen? Ja oder Nein?

...komplette Frage anzeigen

28 Antworten

Bleibe bei den "NEIN"das zeigt Stärke, nicht umgekehrt.

Danke für das Sternchen!

1

Mit 15 bist du vielleicht cool, wenn du rauchst. Da bist du auch cool, wenn du irgendwelche Spiele zockst, die ab 18 sind^^

Dafür bist du mit 25 cool, wenn du nicht rauchst, weil es bis dahin die anderen, die so früh angefangen haben, es nicht mehr lassen können. Gib jede Woche 5 € in eine Dose oder bei der Bank auf ein Sparbuch, dann kannst du dir in 10 Jahren ne neue E-Klasse davon kaufen, während deine rauchenden Freunde in einem 20 Jahre alten ausgelutschten Golf herum eiern xD Spätestens dann sieht man, wer cool ist :D

Variante b) Wenn du nicht ganz der Außenseiter sein willst, dann sag nein zu Zigaretten, aber rauche ein paarmal bei einer Shisha mit, falls deine Freunde eine haben. Ist chilliger, macht mehr Spaß und die Suchtgefahr ist auch nicht so hoch, da man eine Shisha eher selten dabei hat (wer raucht beim Warten auf den Bus schon ne Shisha? Eben.)

Nein nicht anfangen . Menschen die meinen es sei uncool nicht zu rauchen sind naiv. Wenn deine Freunde rauchen lass sie aber wenn sie meinen es sei cool zu rauchen und uncool es nicht zu tun ist das dumm. an den Folgen des Rauchens sterben jedes Jahr bis zu 6 Millionen Menschen. ein drittel dieser Menschen stirbt an Krebs. Außer Krebs können auch vorzeitige Hautalterung, Zahnschäden, Her- Kreislaufversagen, erhöhte Anfälligkeit für Infektionen, Sehverlust, oder Verlangsamung der Wundheilung die Folge sein. Nikotin zb ist so giftig daß es als Pflanzenschutzmittel verboten wurde selbst wenn es von einer Pflanze produziert wird.

Natürlich solltest du NICHT rauchen, vlt kommt das "uncool"( was es nicht ist ) rüber, aber am Ende werden deine "Freunde" krank davon und nicht du. . Was sind das für Freunde die dich zu was ungesundes überreden wollen?

Ich bin Stolz darüber Nicht Raucher zu sein xD Das können in der heutigen Zeit nicht mehr viele in meinem Alter behaupten. Am Anfang ist es vielleicht noch cool aber das ganze wird schnell zur Sucht und dann fangen die ganzen Nachteile an.

Es ist teuer, Du schädigst deinen Körper, du bekommst Mundgeruch, hast weniger Ausdauer usw....

Lass es lieber^^

Werde ich wohl auch :)

0

Vor allem ist der Zwang, es immer wieder tun zu müssen, diese unbedingte Abhängigkeit ein Wahnsinn, den man sich ersparen kann. Wenn man die richtige Entscheidung trifft.

Das hat wirklich nichts mit "Gesundheitsapostel-Sein" zu tun - man wirft seine Freiheit der Tabakindustrie (und dem Staat dank Tabaksteuer) in den Rachen...!

0

Wie wahrscheinlich ALLE sagen werden: Nein!

Es ist unwahrscheinlich schwer, wieder mit dem Rauchen aufzuhören. In gewissen Kreisen ist Rauchen zwar wirklich der Normalfall - aber Du gibts damit Deine Freiheit auf. Dass ein solches Produkt überhaupt legal verkauft werden darf, ist ein Verbrechen. Der Kunde hat eben nicht die freie Entscheidung über Ja oder Nein, sondern ist gegenüber dem entstehenden Drang fast machtlos und der Entzug eine arge Quälerei. Das kann man alles vermeiden, wenn man gar nicht erst anfängt.

ja klar gruppenzwang unso da musst du auf jeden fall mitmachen! dadurch findest du soooo viele neue freunde das eröffnet dir neue Welten! tue es!

Nein, mach es nicht! Es ist wirklich zu deinem eigenen Wohl. Cool hin oder her, es kostet wirklich unnötig viel Geld und schadet deiner Gesundheit, das ist das temporäre "Cool"-sein wirklich nicht wert.

Zu Teuer, Zu Ungesund, Pfeifende Lunge, Schlechte Kondition, Stinkende Klamotten! Also was willst du noch? Es spricht alles für ein NEIN! Willst du für Auto, Wohnung od Haus, Essen, Garderobe oder gar für die Selbstständigkeit ca. 300€ (oben keine Grenzen) im Monat ausgeben oder für Rauchen! Also hoffe du bist Alt genug und Überlegst es dir gut!

Alles Gute und Überlege schön!

mfg

sei kein mitläufer, habs auch gemacht und hab keine gute erfahrung damit gemacht, zum glück habe ich rechtzeitig aufgehört, sonst wäre ich jetzt mit 15 süchtig wie all meine freunde!

also bei uns fangen die mit 11 an und die sind nicht beliebter geworden im gegenteil

Sind wohl noch Kinder. DU entscheidest was du in deinem leben tun willst und was nicht.

ok :)

0

Wenn man ein paar mal an einer Kippe zieht, schadet es bestimmt nicht, allerdings fängt so alles bei Rauchern an.

auf jeden fall nicht mitmachen...

ich habe auch jahrelang nicht geraucht, meine freunde schon sehr früh, so mit 11 oder so.

und mit 15 hab ich nachgegeben und rauch sehr viel.

das is echt nicht schlau, bringt nix, stinkt, kostet gesundheit und geld.

mfg

Fang Kampfsport an, beim nächsten mal gib allen eine Schelle und sie werden sich respektieren

*dich

1

Ich mache Kampfsport ;)

1
@Watc4h3r

Ein weiterer Grund, in spätestens zehn Jahren könnte man einen Leistungsabfall merken, Du bekommst als Raucher nun mal weniger/schlechter Luft

1

Wenn sie erst richtig süchtig sind werden sie dich beneiden das du nicht rauchst glaub mir

Leider rauche ich schon seit 2 Jahren und ich bin erst 13 ;//// glaub mir rauchen ist teuer und einfach schei..e

:O biste erst 13 ! Naja ich bin nicht so jung aber ich bleibe zu 100% weiter bei nein ;)

0

Nein,auf keinen Fall.Es ist eine Sucht,die ist teuer,sehr teuer und Du kommst da schwer wieder raus.Sei uncool,na und-aber lass es.

Das Geld ist da nachrangig - noch die Ärmsten kriegen es ja hin, viel zu rauchen. Man wird zum Tabak-Zombie!

0

Nöööö ;) , glaub mir.. du versaust dir damit das leben und wünschst dir nie damit angefangen zu haben !!

Lass die Leute quatschen und das Rauchen sein!

ich schätze mal das genug leute dir geschrieben hast das du es lassen sollst. meine meinung ist schlimm dann zeigst du mich an xD also ich bin still

Nein mache ich nicht ;) Mich interesiert deine meinung ;)

0

Was möchtest Du wissen?