Rauche zuviel, Tipps zum verringern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sag dir einfach, dass du alle 3 stunden nur 2 zigaretten rauchen darfst.

so will ich jetzt von meinem hohen konsum von 50 bis 70 zigaretten täglich runterkommen.

habe auch immer eine nach der anderen geraucht.

und irgendwie erpresst mich der kerl, für den ich mehr empfinde, dass er den tag nicht vorbeikommt, wenn ich das nicht durchziehe.

und ihn zu hintergehen, würde für mich nicht in frage kommen.

also muss ich da blöde sitzen, schmachten und spazieren gehen oder sonstwas machen, dass ich nur um 9 h um 12 h um 15 h um 18 h um 21 h und um 00 h meine 2 zigaretten rauche.

wenn du es mit nur einer schaffst, ist auch gut, ich habe locker manchmal 6 hintereinander geraucht oder noch mehr.

irgendwann will ich in paar wochen dann von meinen 2 zigaretten auf nur eine umschalten alle 3 stunden.

und dann am ende irgendwann noch weiter reduzieren und dann gar nicht mehr rauchen, wenn es super läuft.

ich bin übrigens von parfümiertem tabak auf zusatzstofffreien tabak umgestiegen, bekam von parfümiertem immer hals oder kopfschmerzen, versuch doch mal zigaretten oder tabak ohne zusätze, z.b. pueblo oder american spirit.

ich habe mit pueblo blue meine marke tabak gefunden, davon gibt es auch zigaretten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du möchtest also mehr Ausdauer haben, die Raucherstimme loswerden und keine  zigarettenbedingten Halsschmerzen haben. Dafür würdest du alles tun, mit einer Ausnahme: Mit dem Rauchen aufzuhören!?!

Gesteh dir ein, dass du rauchen willst. Ich wünsche dir, dass du den aufrichtigen Wunsch bekommst, mit dem Rauchen aufzuhören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?