Rauche viel, Hunger bleibt aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nikotin ist Gift für den Körper, bei vielen Rauchern ist das so, dass wenn sie aufhören enormen Appetit bekommen und viel essen, wenn Sie jedoch dann wieder rauchen verschwindet der Appetit langsam. Das hängt glaube ich damit zusammen das du deinen Stoffwechsel damit regelrecht strangulierst.

Der Mensch ist ein anpassbares Individuum, er kann sich an fast alles anpassen und darunter auch der Stoffwechsel, Hunger usw. aber du musst das so sehen du vergiftest dich Tag für Tag selber und da bleiben die auswirken auf deinen Körper nicht lange entfernt.

Super Grund um aufzuhören, viele Raucher beklagen sich das sie zunehmen wenn sie aufhören. Deine Chance!

Ja, liegt daran! Hör jetzt auf, dann nimmst du zu und bist bei deinem Anfangsgewicht...

Was möchtest Du wissen?