Rauche als Jugendlicher?!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

hey vllt solltest du im internet gucken was alles passieren kann vllt wirst du dadurch geschockt... oder geh raus rauch die letzte und dann zerbrich deine restlichen zigarretten den es kosten viel geld und wenn du sparst dann kannst du dir vllt mal andere sachen leisten als du es jetzt kannst. naja viel glück du schaffst das :) lg jaqueline

Jeden Tag weniger rauchen. und vielleicht auch mal einen Tag auslassen und dann am nächsten Tag wieder 2-3 oder so. und dann immer so weiter, vielleicht hast du dann nach einer Weile nicht mal mehr das Bedürnis am zweiten Tag die 2-3 Zigaretten zu Rauchen. Sonst such dir auch etwas anderes, was dich entspannt.

Zu erst musst du dir klar sein, dass das Aufhören Zigaretten zu rauchen eine reine Kopfsache ist!!! Das ist der Vorteil zwischen Zigaretten und Drogen, da beim Aufhören von Zigaretten zu rauchen, alleine der Kopf zählt.

Auch verringern bringt nichts, die beste Methode ist es von 1 auf den anderen Tag aufzuhören sprich wirf deine kompletten Zigaretten weg(tauch sie in Wasser ein etc.) und wirf am besten auch die Karte weg mit der du dir Zigaretten holst (wird ja eh nur dafür gebraucht) und wenn du ein verlangen hast versuche dies zu unterdrücken, wenn du erstmal 2 Tage rum hast, wirds einfach.

ganz einfach einfach die Zigaretten wegwerfen und konsequent nein zur Zigarette sagen, ansonsten gibt es auch ein Plaster gegen das Nichtrauchen in der Apotheke

am besten jetzt und gleich...

verringern bringt nichts, man steigert den zigarettenkonsum dann doch wieder.

Du könntest zu ner Beratungsstelle gehen ? :)

immer weniger rauchen... iwann biste bei null! viel glück...;)

Tja wilkommen in der neuen Generation du bist Deutschland :) Es gibt viele Menschen die sich fragen wie man damit aufhört alles ne kopfsache

Einfach lassen. Kannst dir ja Nikotinpflaster aus der Apotheke besorgen-

einfach aufhören , hab ich auch gemacht

haben deine eltern vergessen dich richtig zu erziehen?!

fragensteIIer 02.11.2012, 17:11

Jap..

0
Eyephone5 02.11.2012, 18:23
@fragensteIIer

Meine Eltern haben mich auch erzogen . Ich hatte als Kind damals sogar einen extra Kinderbetreuer, war also nicht im Kindergarten, weil man mich in keine "Schublade" einordnen konnte. Hatte auch Psychologen :D fand ich immer ganz cool.

Ich mach seit jeher was ich will und lebe mein Leben. Da können die Eltern manchmal nichts machen.

0

Einfach aufhören und es auch wollen.

warum willst du denn aufhören ?

Was möchtest Du wissen?