Rauch aus Nachbarfenster in Studentenheim, was sinde meine REchte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kenne ich. Neubau, in Bremen, und durch die Ritzen zwischen den Fertigwänden bekamen wir alle Gespräche und die Gerüche mit.

Keine Möglichkeit, so das Studentenwerk, es gilt ja auch ein anderes Recht für Wohnheime.

Eine Patrone Plastemist und das Problem waren wir los.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der BGH hat letztes Jahr in so einer Sache entschieden:

"Nach dem Urteil des BGH haben Mieter bei besitzstörenden Immissionen, wozu auch Tabakrauch zählt, grundsätzlich einen Unterlassungsanspruch (Urt. v. 16.01.2015, Az. V ZR 110/14). Dass der Vermieter das Rauchen im Regelfall vertraglich nicht untersagt habe, ändere nichts an den Rechten des beeinträchtigten Nachbarn."

"Der Mieter darf auch auf dem Balkon seinem Laster frönen, solange sich andere Mieter nicht – nachvollziehbar – wesentlich gestört fühlen. Kommt es zu wesentlichen Störungen, müssten sich die Nachbarn über bestimmte Raucher-/Nichtraucherzeiten einigen."

Quelle: http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/bgh-urteil-vzr11014-rauchen-balkon-mietwohnung-nachbar-verbot/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kilili1
01.08.2016, 18:30

Dann druck ich das aus und steck der das unter der Tür durch !

Danke !

0
Kommentar von schleudermaxe
02.08.2016, 17:15

Bist Du sicher, daß diese Entscheidung auch für Studentenwohnheime Anwendung findet?

0

Realistisch kannst du dich bei der Hausverwaltung beschweren.

Utopisch könntest du auch eine Klage gegen sie führen, die du vielleicht sogar gewinnen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deinen Nachbarn zwar nicht anzeigen, aber du kannst doch einfach mal mit ihm reden.

Schilder ihm einfach mal dein Problem, reden hilft oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem rauchenden Nachbarn sprechen, ansonsten Fenster schließen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Nachbar sprechen. Was anderes wird dir nicht übrig bleiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?