Rattenschwanz eben am Käfig tor eingeklemmt... sehr schlimm? :(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sterben kann eine Ratte nicht daran. Beruhige dich erst mal. Dass sie wie wild gequiekt hat ist auch normal, sie hat einen riesen Schreck bekommen und weh getan hat es bestimmt auch. Beobachte sie jetzt, wenn sich der Schwanz verfärbt solltest du zum Tierarzt gehen. LG

Prijncezza 20.12.2012, 21:28

ich sehe gerade das er flecken bekommt......... :S angst!

0
skorpion27 20.12.2012, 21:34
@Prijncezza

Rote Flecken können "nur" eine Quetschung sein. Sobald es dunkel wird oder sogar einen Knick hat könne er gebrochen sein (ist bei meiner Ratte passiert ;(). Abwarten.

0
Prijncezza 20.12.2012, 21:38
@skorpion27

ja habe mim tiernotdienst telefoniert sie meinte auch wenn er gebrochen ist,wird es ambotiert,soll morgen vorbei kommen drüber schauen lassen,mach jz mal den transporter sauber und steril das nix an das schwänzelchen dran kommt. :) . danke dennoch für die Hilfe.

0
skorpion27 20.12.2012, 21:46
@Prijncezza

Hm. Bei meiner Ratte war der Schwanz gebrochen und geknickt, sie bekam einfach einen Verband und er wuchs wieder zusammen, den Knick sah man aber noch leicht aber sie hatte nie Probleme oder Schmerzen. Amputieren halte ich da für völlig übertrieben! Aber der Tierarzt wird bei deiner Ratte schon wissen was machen. Kopf hoch und alles Gute :)

0
crazyrat 21.12.2012, 15:42
@skorpion27

Wie sehr und was dann amputiert werden muss, ist einfach eine Sache, wie sehr, das der Fall ist. Wenn die Muskeln mit verletzt sind, oder der Knochen selbst auch zertrümmert ist, sollte man evtl. wirklich kürzen. Aber auch das wäre kein Qualitätsverlust des Rattenlebens.

0
crazyrat 21.12.2012, 15:40

Das kann sehr wohl eine schwere Sache sein, denn wenn er schon rote Flecken bekommt, ist eine kleine Ader verletzt worden. Es wird wohl kein Bruch der Knochen sein, aber evtl. ist auch der Muskel mit verletzt.

Aber an einer solchen Verletzung kann eine Ratte durchaus sterben. Lies bitte einmal meine Nachricht.

Ich weiß übrigens recht gut drüber bescheid, da ich das auch jahrelang als Halter, Pflegestelle und Notfallvermittler gemacht habe.

0

Eine solche Quetschung kann vieles sein. Es kann sein, dass das nur ein kleiner Bluterguss ist, denn auch der SSchwanz ist eine durchblutetete Hautschicht, unter dder viele kleine Knöchelchen und Muskelstreänge verlaufen.

Auch wenn es nur einige kleine Blutflecken gibt, kann es auch ein "Bruch diese Knochen oder Riss der Muskeln sein. Diese könnten zu einem Absterben der hinteren Bereiche führen und das dann zu einer Blutvergiftung führen. Deswegen kann die Ratte daran auch sterben.

Bitte lass das ganze einmal bei einem Tierarzt überprüfen. Wenn es wirklich ein Bruch oder eine schwere Verltzung wäre, würde das Schwazende vielleich amputiert und dann auch wieder vernäht. Damit kann das Tier dann aber auch weiterleben, ohne große Einschränkungen zu haben.

eine meiner ratten war immer sehr anhänglich und da bin ich anfangs auch ab und an auf ihren schwanz getreten.. passiert ist außer kurz mal großes geschreie nie was.. anders bei meiner freundin.. sie wollte ihre ratte hinter dem schrank hervorziehen die ratte hat sich erschreckt und sie hat den schwanz konplett bis auf den knochen angezogen..

da der schwanz eine verlängerung der wirbelsäule ist können schäden auftreten ( war bei einer anderen freundin so nach einem unfall.. aber nichts ernstes).. schau ob die stelle sie negativ verändert ansonsten einfach abwarten

meistens ist das nichts schlimmes

nein, sterben würde sie davon nicht auser du würdest sie dort weiter eingeklemmt lassen dan denke ich das sie an schmerzen sterben würde.

ich würde sie einfach mal im käfig lassen und ihr nix machen den ich denke das geht von selbst wider solange sie nicht blutet oder beim laufen quikt ist alles ok.

Prijncezza 20.12.2012, 21:27

Ne sie tobt normal und isst auch jetzt normal und als das passierte ist sie direkt abgehauen nach oben,bluten tut es nicht nur innerlich ich denk aber das es auch jetzt nur so aussieht und rot bissl ist aber tropfst kein blut,und quiken tut sie auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?