Rattenkäfig Gitterabstand

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

von 0,5-1,5 ist ok.. dort können ratten für gewöhnlich nicht durch.. der käfig sollte die größe einer guten vogelvoliere haben ( ebay kleinanzeigen gibts oft billige).. eine artgerechte haltung beginnt ab 3 ratten da sie ja rudeltiere sind.. der käfig muss zudem ein großes sortiment an kletter- und spielsachen haben die regelmäßig umgebaut und ausgetauscht werden

Lieber zu klein als zu groß. Der kleine Gitterabstand wie z.B bei Hamsterkäfigen ist geeignet. Durch die Gitterstäbe von Merri und Hasenkäfigen passen sie durch. Man erwartet es nicht aber es klappt =D ich musste auch schon einige einfangen die im Außengehe entwischt sind.. Die eine kam abends von selbst zurück. DAnnach hab ich schmalere Abstände genommen. Ich habe nichts gegen den Freilauf aber mit den Katzen hier wars mir zu gefährlich.

Geh in den Zooladen und frage. Die wissen dann was du brauchst ;)

Es gibt so weit ich weiß nur Käfige mit entweder breitem Abstand oder kleinem. Und die mit dem geringeren Abstand sind dann für Ratten geeignet. Dann gibt es noch die mit Quadratgitter, die kannst du dann natürlich auch nehmen. Vogelvolieren eignen sich eigentlich auch. Achte einfach darauf, dass der Käfig groß genug ist und die genug Spielzeug haben.

Besitze selber zwei Ratten ;)

Scherina 29.08.2012, 19:12

im zoolanden wissen die kaum was tiere wirklich brauchen!

0
NG0402 20.12.2013, 21:23
@Scherina

Ja, ich meinte damit, dass sie schon wissen was sie MEINT, also dass sie einen Käfig mit kleinen Gittern benötigt ;) Ansonsten stimme ich dir da vollkommen zu. Und btw sollte sich jeder, der sich Tiere anschafft auch über Artgerechte Haltung informieren bevor er sich von einer Verkäuferin was aufschwatzen lässt. Ich setze das einfach mal dem guten menschlichen Verstand voraus ;)

0

Ich habe zwar selbst keine Ratten aber 1-1,5cm erscheinen mir ganz ok

Höchstens 1cm. ratten können sich durch alle moglichen ritzen zwängen. also am besten so klein wie möglich.

Was möchtest Du wissen?