Rattenbabys- was nun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau dasselbe ist auch einmal passiert, nämlich der Erwerb eines bereits trächtigen Rattenweibchens. Hab keine Angst: Diese Tiere stammen zwar von Laborratten ab, haben aber ihre Instinkte noch alle beieinander. Wichtig ist, dass die junge Mutter möglichst wenig gestört wird. Vermutlich hat sie in der Streu ein Nest gebaut. Hast Du ein ausreichend großes Schlafhäuschen? Das solltest Du ihr auf den Boden des Käfigs in die Nähe der Babies stellen. Sie wird es sicher gerne annehmen, die Kinder hineintragen und das ganze mit der Bodenstreu zubuddeln. Gib ihr noch ein paar Stoffstücke, so dass sie das Nest schön auspostern kann. Die andere Ratte wird den Kindern nichts Böses tun, und gestresste junge Mütter sind dankbar für ein paar Kuscheleinheiten bei der erwachsenen Freundin. Sei Du beim Hantieren am Käfig allerdings ein bisschen vorsichtig; es könnte sein , dass die Mama ein wenig bissig ist in dieser Phase. Für die Käfigreinigung habe ich die erwachsenen Tiere freigelassen und die Babies vorsichtig mit einem Teil des Nests aus dem Käfig genommen und schnell den nötigen Streuaustausch vorgenommen. Versuche zu verhindern, dass die Rattenmutter die Kinder außerhalb des Käfigs findet und wegträgt. Ich habe auch sicherheitshalber Handschuhe angezogen, um keinen Menschengeruch zu hinterlassen. Alles hat so prima geklappt, und die Lütten sind sehr schnell gesund herangewachsen. Ich wünsch Dir viel Freude mit der Kinderschar, und den Tierchen, dass sie in gute Hände kommen!

Deine beiden Nasen werden die Babys zusammengroßziehen. Mit ca.5 Wochen werden sie Geschlechtsreif. Spätestens dann muß du die Männchen von den Weibchen trennen. Die Weibchen kannst du bei den beiden Mutter Ratzie´s lassen. Ratten mindesten immer zu 2. weggeben. Schau doch erst einmal wieveil Männchen und Weibchen bei dem Wurf rausgekommen sind. Entweder fragst du den Tierarzt ob du bei ihm einen Zettel aufhängen kannst -Ratten zu vergeben- oder du schaffst dir einen 2.Käfig an und behälst alle (ich würde wahrscheinlich das 2. machen).

Geh am besten damit zum Tierarzt, er kann Dir am meisten zum Aufziehen von kleinen Ratten sagen, evtl. kennt er auch Leute, die gerne eine Ratte nehmen würden.

Rattenbabys aufziehen wie?

Meine ratte hat babys bekommen und nimmt die jungen nicht an. sie kümmert sich gar nicht trampelt eher noch über sie drüber. habe sie nun nach mehren stunden als ich mir wirklich sicher war das die mutter sie verstoßen hat getrennt weil ich angst habe das die mutter sie nachher frisst.. habe sie nun in einem kleinen karton der wiederum im alten kleinen kafig steht damit sie nicht entwischen. es sind 6 stück und sie nehmen milch aus einer spritze zumindestens schlucken sie immer ein wenig runter auch wenn ich sie mehr dazu zwingen muss es überhaupt zu nehm...aber es klappt. warm halten tu ich sie mit einem kirsch kernkissen und einem warem handtuch dazu stehen sie noch neben der heizung. trozdem kühlen sie schnell aus wie ich bemerke wenn ich sie zum füttern (ca jede stunde raus nehm) sonst sind die schön warm.

ich mache so was zum ersten mal. was muss ich ansonsten beachten. 2 stück haben es troz meiner bemühungen nicht geschaft ... hoffe der rest kommt durch.

...zur Frage

Wie Guppy Nachwuchs richtig aufziehen ?

Hallo, heute hatte ich ein paar Guppy Babys in meinem AQ.

Habe jetzt 7 eingefangen und in ein aufzuchtsbecken getan und dieses mit einem Neilon Strumpf überzogen, da sonst die kleinen Durch die löcher schlüpfen.

Kann mir jemand Tipps aller art zur Fütterung, pflege usw geben?

...zur Frage

Meine Häsin hat einen Wurf mit 3 Babys die jetzt 3 Wochen alt sind...Darf ich aus ihrem ersten Wurf vor 9Wochen ein übriggebliebenes dazu setzen?

...zur Frage

tragende Kaninchen was dürfen sie alles essen?

Hallo unsere häsin ist trächtig und jetzt wissen wir nicht was se währen der tragenden zeit und wenn die babys da sind essen darf und was nicht,! Ihr braucht mich jetzt auch nicht aufklähren das es schon viele kaninchenbabys gibt, und das es unverantwortlich ist,.. ich weiß bescheid und es war keine absicht eher ein versehen, denn von dem wo wir die hasen her haben der hatt gesagt das es zwei männchen sind, jetzt wollten wir sie kast. lassen hatt sich aber rausgestellt das es ein mädchen und ein männchen ist, und das sie tragend ist,...#

also es war keine absicht!!!!

lg keks1997

...zur Frage

Genug versteck möglichkeit für Gubby nachwuchs?

Hallo, ich habe eine tächtige Guppy Dame in meinem AQ. Da vom letzten Wurf im AQ 10 Guppy babys gefressen wurden möchte ich nun fragen ob in meinem AQ genug Versteckmöglichkeiten gegeben sind für den kommenden nachwuchs ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?