Ratten ins Ausland mitnehmen

7 Antworten

Wenn du dann noch verrätst, in welches Ausland. Innerhalb Europas ist die Mitnahme von Haustieren erlaubt. Allerdings müsstest du dich noch erkundigen, ob es möglicherweise vorgeschriebene Impfungen gibt. Bei Hunden ist grenzüberschreitend der europäische Impfpass notwendig, und die Tollwutimpfung muss aktuell sein.

jamaika wärs im moment, aber ich find eig nix informatives über das mitnehmen von Tieren..

0

Kommt drauf an wenn du mit dem Flugzeug fliegst dann ist es nicht empfehlenswert, aber kurze Strecken mit dem Auto oder der Bahn sind jetzt nicht all zu tragisch. Wobei es auch schlecht wäre ich meine wie möchtest du denn die Voliere mit nehmen? Ratten für Wochen im kleinen Käfig zu halten ist Tierquälerei!

ich weiß deshalb frage ich ja nach möglichkeiten um ihnen das nicht antun zu müssen ;)

0

Das kommt erstmal drauf an, welches Land. manche haben eindeutige Bestimmungen für Tiere (Quarantäne etc.), andere erwarten gewisse Impfungen (Tollwut)... Da musst Du für jedes Land einzeln gucken.

Für die Ratten wäre es aber siche rbesser, sie würden solange bei Freunden oder so untergebracht (wegen 2 Monaten).

du solltest schauen, das freunde die tiere aufnehmen, solang du nicht zuhause bist.

ich persönlich habe wegen meinen ratten auf urlaub verzichtet, als ich übers wochenende wegwar , kamen sie zu meinen onkel und probierte es sie mitzunehmen.

aber 5 stunden autofahrt konnte ich ihnen nur bedingt antuen. als sie jung waren, war es zuviel und als sie alt waren, hatten sie zum teil probleme mit dem geschaukel.

mal abgesehen von der klimaveränderung

Was möchtest Du wissen?