ratten haben schnupfen und ich natürlich das größte pech der welt :/

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich würde die Inti erstmal abbrechen, bis du mit ihr bei einem TA warst. Nicht dass sich deine anstecken. Auch immer gut die Hände waschen. Man sollte sowieso bei Neuzugängen immer ein bis zwei Wochen Quarantäne vor einer Inti einhalten, auch wegen Parasiten, die die Nasen ja doch häufig mit sich rumschleppen, auch wenns nicht sichtbar ist. Wenn es der Ratte ansonsten gut geht und sie sich normal verhält, denke ich, du kannst schon bis Freitag abwarten. Besser wäre natürlich, du könntest dir vormittags frei nehmen, weiß nicht ob das bei dir möglich wäre? Bis du zum TA gehst, kannst du jedenfalls einen Hustenlöser in der Apotheke besorgen (ACC in Pulverform zum Auflösen wird von Ratten gut vertragen, da kannst du einfach 2 Mal täglich eine kleine Messerspitze Pulver in ein bisschen Joghurt mischen). Die Temperatur im Zimmer sollte nicht zu stark schwanken und die Luftfeuchtigkeit sollte nicht zu niedrig sein (mindestens 50 %). Grade im Winter mit Heizungsluft ist es oft viel zu trocken, dann hilft es, feuchte Tücher an den Käfig zu hängen oder die Wäsche bei den Ratten im Zimmer zu trocknen. Es kann auch helfen, 1-2 Tropfen Chinaöl an einer nicht erreichbaren Stelle auf das feuchte Tuch zu tropfen, das wirkt ebenfalls als Schleimlöser. Aber keine größeren Mengen, da das Öl die Schleimhäute sonst reizen kann. Wenn du eine Vitaminpaste oder -tropfen hast, ist das ebenfalls gut. Lass dir die ansonsten vom TA mitgeben, das ist bei Stressfaktoren wie einer Inti (und zusätzlicher Krankheit) nie verkehrt. LG

PS: Hast du schon mal eine Inti gemacht? Mir fällt dazu noch ein, häufig verläuft das erste Treffen super harmonisch, weil einfach alle Beteiligten ziemlich überrascht sind. Oft legen sie dann beim 2. oder 3. Treffen erst so richtig los. Also trotzdem vorsichtig bleiben und am besten mindestens einen Handschuh anziehen, damit du sie im Ernstfall schnell trennen kannst, ohne eine durchlöcherte Hand ;-)

ja du musst mal googlen, ich bin mal auf eine inetseite gestoen, wo alle möglichen hausmittel für rattenkrankheiten stehen, war relativ einfach zu finden.

Und zu deiner Beschreibung>: Mit Ratties kennst du dich wohl nicht gut aus?! Ich hab mal nen Tipp zur Rattenvergesellschaftung geschrieben, lies dir den mal bitte durch!!!

http://www.gutefrage.net/tipp/rattenvergesellschaftung

Doch doch hab schon mehrere intis hintwr mir :) über nacht sind si eh getrennt und unter tags wenn ich im zimmer bin sind si zusammen bisher gabs keine streuterreien jetz sind sie mal bis freitag sowiso in getrennten zimmern :) aber der zustand hat sich jetz etwas verschlechtert total verstopfte atemwege also man hört sie richtig atmen und etwas kalt fühlt sie sich an :( werde mal die seite mit den hausmitteln suchen danke euch beiden

0

bei schnufpen und erkältung bei nagern hilft ascorbinsäuere (vitamin C pulver) ganz gut! eine messerspitze dacon ins trinkwasser geben. sollte nach wenigen tagen besser werden. habe das bei meinen ratten nach tip des TA so gemacht. :)

bekommst du rel günstig in der apo..

lg

Heilkräuter für meine Ratte?

Hey Leute, ich hab mir gestern ein Buch über Heilkräuter für Tiere gekauft und wollte mal fragen wie die Dosierung von den folgenden Heilpflanzen aussehen sollte und ob das so wie ich es unten geschrieben habe überhaupt gut ist.

Meine Ratte fängt nämlich an zu schnupfen und damit das nicht so extrem wird wie bei ihrer Schwester damals, will ich das auf jeden fall sofort in Griff kriegen. Gegen den Schnupfen habe ich in dem Buch folgende Kräutermischung gefunden: Brennesselkraut, Eisenkraut, Enzianwurzel, Kamillenblüten, Majoran, Lindenblüten, Pfefferminzblätter, Schafgarbenkraut und Zichorienwurzel (Wegwarte). Wenn das alles so stimmt, wie viel soll ich ihr dann davon geben?

Als zweites habe ich Katzenkralle gegen Tumore gefunden. Sie hat zwei Tumore, einen kleinen und einen der schon nicht mehr klein ist. Ich möchte das mit Heilkräutern machen da ich mit ihr nicht zum TA kann da sie nicht zahm gegenüber anderen Menschen ist außer mir. Eine OP würde auch nicht in frage kommen da sie schon 2 Jahre alt ist. Meine ehemalige Reitlehrerin (und Familienfreundin) macht Tierkommunikation beruflich und ich bat sie darum mit meiner Ratte mal zu sprechen. (Falls ihr an TK nicht glaubt ist mir das egal, ich tu das nämlich, hab ich selber schon mal auf einem Seminar meiner Reitlehrerin gemcht). Jedenfalls teilte meine Ratte ihr mit dass der größere Tumor zwar beim bewegen etwas wehtut aber nicht weiter schlimm ist und ihr es gut geht. Trotzdem möchte ich es ihr irgendwie angenehmer machen damit sie sich wieder etwas mehr bewegen kann. Ihr allgemeinbefinden ist aber gut. (blanke Äuglein, glänzendes schöne Fell, neugierig, Appetit,...)

Ich hoffe jemand kann mir dazu etwas wissenswertes sagen. Ich möchte nur wissen ob die Kräuter so in Ordnung sind und wie viel meine Ratte davon braucht. Kommt mir nicht mit einschläfern! Sie möchte bis zum Schluss bei mir sein (wirklich wahr :D)

Danke für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Meine Ratte hat starken Schnupfen, welche Hausmittel gibt es?

Hallo meine lieben
Heute kam ich ziemlich spät nach Hause und habe bemerkt dass meine Ratte sehr krank scheint. Sie niest und hat ein schlimmes Auge, Außerdem hatte sie vorhin beim Niesen ziemlich viel Speichel mit rausgeniest. Da ich aber erst morgen zum Tierarzt gehen kann, wollte ich mal fragen ob einer von euch ein Hausmittel kennt was vielleicht etwas bringen könnte, da ich wirklich verzweifelt bin. Ihr scheint es nicht gut zu gehen. Ich bin sehr verwundert da sie die letzten Tage noch ziemlich fit war.
Liebe Grüße

...zur Frage

Katze mit Schnupfen! Wie krieg ich die Nase frei und wie krieg ich ihn dazu was zu trinken?

Mein Kater hat seit ein paar Tagen eine Erkältung. Der TA meinte, er habe sich einen Virus eingefangen ( er war 3 Nächte in der Klinik, warscheinlich waren da noch andere Tiere mit Schnupfen! ) Es ist aber kein Katzenschnupfen. Jedenfalls, kann er nicht gut atmen, weil seine Nase ganz verstopft ist. Ich inhaliere mit ihm auch 2x am Tag, aber das hält nicht lang. Außerdem will er wegen der Erkältung auch nichts trinken, also meine Frage:

Wie bekomm ich seine Nase frei und wie krieg ich ihn zum Trinken??

Dankeschön!!

...zur Frage

Ratte hat schnupfen aber so richtig was tun?

he, meine kleine Ratte hat seit gestern total schnupfen sie ziet das halt immer so hoch und die Nase ist hart und rot hab echt sorge aber meine Mutter will nicht zum Ta was tun?

...zur Frage

kanninchen hat Schnupfen .... Nase säubern aber wie

Mein Kanninchen hat schnupfen . War gestern beim TA der hat Antibotika gespritzt und mir noch mehr mitgegeben. Jetzt hat er schnupfen und ich will ihm das atmen erleichtern . Leider weiß ich net , wie ich das machensoll. Hat jemand einen Ahnung oder schon Erfahrung. mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?