Ratten futter getrocknetes Obst selbst machen?

7 Antworten

Deine Ratten essen kein Trockenfutter außer getrocknetes Obst? Das glaube ich nicht... Welche Futtersorten hast du schon probiert? Ich könnte dir jr farm rattenschmaus empfehlen, wird bei mir wirklich restlos aufgefuttert. Tja ich würde ihnen die normale tagesration an trocken- und frischfutter (Gemüse) geben und Feierabend. Wer nicht frisst hat Pech gehabt, was anderes würde ich dann aber nicht anbieten. Glaub mir mit genug Hunger wird alles gefressen, kann ja nicht sein das die so verwöhnt sind. Zumal ist es ja nicht gut sich nur von Obst und Kohlenhydraten zu ernähren

wer nicht frisst hat pech gehabt ist schön und gut nur find ich das schön schei*e wenn meine kleine Zicke so nen Hunger hat das sie ihre Freundin anknabbert die packen das andere einfach nicht an ich habe billigfutter probiert und teures die flocken darin nehmen sie einfach nicht ich hole immer aus dem Fressnapf futter sonst habe ich hier nichts in der nähe

0

Für deine Ratten brauchst du kein Zitronensaft, denn es muss nicht hell bleiben, so trocknest du dein Obst selbst, schau mal hier: http://www.tippscout.de/trockenobst-herstellen_tipp_5766.html ...gutes Gelingen :-)

vielen dank für deine antworten, waren sehr hilfreich! :)

0
@dieJosefine

Bitteschön...freut mich, wenn meine Antworten hilfreich waren und du etwas damit anfangen konntest :-)

0

Den Ratten sollte es herzlich egal sein, ob das Obst braun wird. Ist ja nur ein optischer Aspekt. Würde den Saft also weg lassen. Ansonsten kannst Du natürlich Trockenobst selber herstellen, bei niedrigen Temperaturen im Backofen oder mit einer etwas professionelleren Trockendarre. Anleitungen gibt's genug. Mahlzeit!

PS. Auch als Mensch esse ich Trockenobst ohne Zitronensaft. Schmeckt prima!

Was tun mit sehr ängstlichen Ratten?

Ich besitze seit einer Woche Farbratten, zwei Weibchen (ein kastriertes Böckchen kommt noch dazu). Ich unternehme seit dem zweiten Tag Versuche, die beiden an mich zu gewöhnen, aber nichts davon will so recht funktionieren. Sie sind total verängstigt und eingeschüchtert. Eine der beiden, die auch die kleinste aus dem Wurf war, habe ich, nachdem ich sie in den Käfig gesetzt habe, praktisch nicht mehr aus der Nähe gesehen. Sie verkriecht sich und kommt nur raus, wenn ich nicht in der Nähe bin. Sobald ich auf den Käfig zugehe oder auch nur ruhig mit den Tierchen spreche, ist sie wieder weg. Letztens habe ich vorsichtig ins Häuschen geschaut und sie saß vollkommen verängstigt in der Ecke. Die andere nimmt aus meiner Hand ausschließlich Grillen an, alles andere funktioniert bei ihr nicht, und die werden auf Dauer vedammt teuer und machen dick. Aus ihrem Versteck traut sie sich in meiner Gegenwart ebenfalls nicht, sondern streckt nur den Kopf aus dem Häuschen und verkriecht sich mit dem Futter wieder. Ich habe schon alles versucht, verschiedenes Obst, Hüttenkäse, verschiedene Cracker aus der Tierhandlung, Kokosnuss, etc., sie wollen davon nichts wissen. Der ständige Stress kann für die Tierchen ja auch nicht gut sein. Was macht man da am besten? Ich befürchte sie nur noch mehr zu verschrecken, wenn ich sie zu etwas zwinge.

Dankeschön und LG, LL

...zur Frage

Meerschweinchenfutter selbermachen? Was soll ich rein geben?

Hey! Meine Meerschweinchen bekommen bald ein neues Gehege. Da das gekaufte Futter entweder sehr teuer oder ungesund ist, will ich eines selbermachen. Ich habe dies schon mal gemacht unteranderem mit getrockneten Obst und Gemüse. Jetzt will ich aber eine große Menge mit viel mehr verschiedenen Dingen machen. Wir haben zurzeit sehr viel Sonnenblumenkerne zuhause. Ich habe recherchiert, Meerschweinchen dürfen sie gelegentlich​ essen. Aber auch im Futter? Meine Meerschweinchen werden das Futter 1 bis 2 pro Woche bekommen und natürlich nicht zu viel. Getrocknetes Obst und Gemüse bekommen sie wieder, genauso wie getrocknete Kräuter. Dann weiß ich aber nicht mehr weiter. Haferflocken sind ja sehr ungesund und machen fett, daher nehme ich an dass das gleiche auch für Dinkelflocken gibt. Bitte gebt mir Möglichst bald ein paar Vorschläge, was ich in das Futter hinein geben könnte. Es sollte natürlich nichts ungesundes dabei sein ❣❣❣

Freue mich auf eure Antworten und sage jetzt schon mal danke ♥♥♥

...zur Frage

Meine Katze frisst Rattenfutter?

hallo:) ich habe da so eine frage:meine katze frisst rattenfutter.und ja ich halte 2 ratten und eine katze zsm und die greifen sich NICHT an oder so.also ist das schlimm wenn meine katze das futter von meinen ratten fressen will? danke im voraus ;)

...zur Frage

Was Hilft gegen Sodbrennen beim Hund

Hey, würde gerne erfahren was gegen Sodbrennen hilft bei einem Hund. Mein Hund hat das schon seit einem Jahr sind auch schon öffters beim arzt gewesen und sie ist Kerngesund. Der TA meinte das sie einfach zu viel Magensäure produziert.

Anfangs war Ihr Sodbrenen auch ziemlich extrem und ging meist 1-3 stunden durchgehend. Seidem ich das futter gewechselt habe und 3-4x täglich fütter gehts nun viel besser. Sie hat nur noch 3-4x die Woche sodbrennen und dan auch nur ganz kurz. Mein Ta hat mir mal Tabletten gegeben ohne nebenwirkung und schadstoffe die haben gut Geholfen nur auf dauer ist das mir zu teuer und keine lösung.

Zu Fressen bekommt sie Natur Plus Trockenfutte, Pansen und ab und zu obst und Gemüse.

würd mich über jeden rat freuen ;)

...zur Frage

Fressen sich Ratten und Mäuse auf Dauer durch Plastik?

Es geht um Futtereimer für Pferde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?