Ratte springt mir immer ans bein... autsch :D

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wirklich bernsteinpelz, ich hatte erwartet, dass du mehr Vernunft an den Tag legst.

Du hast volles Vertrauen, dass Merlin nicht wegrennt. Und was wenn doch? Dann riskierst du das Leben deines Tieres seufz Natürlich ist es süß mit der Ratte wie mit einem Hund spazieren zu gehen, aber ist es dieses Risiko wirklich wert? Ratten haben draußen einfach nichts verloren.

Das Springen ist wie so vieles andere auch Konditionierung (mit dem Thema solltest du dich echt mal auseinander setzen ;). Er macht das sicher auch, weil er in deiner Nähe sein will, natürlich, du bist schließlich auch sein Schutz gegen die Gefahren da draußen, aber wenn er dadurch erreicht, dass du schneller hinter ihm herwackelst, macht er das natürlich öfter. Da hilft nur Disziplin. Ein deutliches NEIN, oder was du sonst als "Abbruchkommando" besitzt und dann die Aktion abbrechen, die er erreichen will, sprich ihm nicht weiter nachrennen, sondern eigentlich in die andere Richtung weitergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Läuft die Ratte nicht weg? :D Süßes Ding. ;) Keine Ahnung, vielleicht schubst du ihn einfach weg, wenn er es nochmal macht? Musst halt aufpassen, dass du ihn nich verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bernsteinpelz
02.07.2013, 17:21

nein merlin läuft nicht weg (:

0

Süß.......... Ich glaub des ist weil Ratten ja sehr Revierbezogen sind und so. Und wenn du den halt da hintust wo nicht sein Revier ist hat der halt Angst und will auf dich draufklettern. Des ist bei mir auch so wenn ich mit meinen Ratten beim Tierarzt bin oder in einer Umgebung die sie nicht kennen, krabbeln sie auch auf mich drauf..............

Ps. Ich find deinen Akzent soooooo geil............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bernsteinpelz
02.07.2013, 17:50

haha ich versuche nur deutsch zu sprechen und nicht im vorarlberger-dialekt :D

0

Was möchtest Du wissen?