Ratte schüchtern, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass die doch erstmal ankommen geb ihnen etwas Zeit so eine Woche. Du kannst die in der Zeit vorm Käfig sitzen und mit ihnen ruhig und leise sprechen damit die sich an deine Stimme gewöhnen. Du könntest auch ein altes Kleidungsstück reinlegen

Dann kannst du wenn die Zeit rum ist deine Hand reinstecken, einfach nur reinhalten und warten bis sie dich beschnuppern, dabei kannst du weiter hin mit ihnen sprechen. Du kannst auch hin und wieder ein bisschen malzpaste oder ungewürzten babybrei auf den Handrücken schmieren , so kommen die nicht von dir weg und müssen dich berühren. Die laufen dann irgendwann dann selbst auf dir rum.

Klappt das gut bzw vertrauen sie dir schon, lass sie ins Auslauf und setzt dich rein. Sie kommen auf die zu und klettern auf dir rum, einfach dabei ruhig bleiben. (:

Wenn du noch mehr darüber wissen willst Guck auf internetseiten wie diebrain ratnose etc. (:

Wenn du auf FBI bis gibst es da rattengruppen die dir auch weiter helfen und ihre Erfahrungen mit dir teilen. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fatcookie2
27.04.2016, 21:01

dankeschön! das werd ich so machen. die sind nicht aus der besten haltung deswegen sind die sehr misstrauisch. aber ich glaube so und mit viel gedult klappt das schon. nochmals Dankeschon😊

1
Kommentar von xXxoxo
28.04.2016, 08:43

Kannst du eine Gruppe auf Facebook empfehlen für jemanden, der bald 3 Ratten bekommt?😍

0
Kommentar von fatcookie2
28.04.2016, 09:34

Ich war mal in einer wegen meinen mäusen (war für viele nager die seite) bin aber wieder raus weil das alles nur so besser wisser sind. Das hat mich genervt man konnte nichts posten ohne gehatet zu werden. (ich weiss die frage ging nicht an mich nur wollte ich das sagen :3 es gibt bestimmt auch gute gruppen)

0

Sie müssen sich an dich gewöhnen. Der Rest kommt später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?