Ratte oder Wellensittich?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Vielleicht hilft dir das ja weiter:

http://www.birds-online.de/kauf/kauf.htm

Falls du dich für Wellis entscheidest, solltest du dir mal die komplette Seite durchlesen. Auf dieser erfährt man so ziemlich alles über Wellis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hemmyherz99
02.11.2011, 16:15

Ja die Seite ist sehr gut

0

Also: in erster Linie darfst du weder Ratten noch Wellensittiche einzeln halten. Beides sind hochsoziale Schwarm- bzw. Sippentiere, die in Einzelhaltung seelisch verkümmern. Egal was, auf jeden Fall mindestens zwei! Bei Ratten wären vier eigentlich sehr viel idealer. Aber auf keinen Fall allein!

Bitte hole deine Tiere nicht aus dem Zooladen. Die Tiere dort stammen aus riesigen Massenvermehrungen aus dem Ausland und erreichen fast nie das Alter, das sie erreichen können, weil sie genetisch krank und schwach sind. Bitte besucht gemeinsam ein Tierheim oder schaut euch nach einer Privatabgabe in Zeitungen, auf Ebay-Kleinanzeigen oder beim Tierarzt um. Bitte unterstützt nicht die Machenschaften der Tierindustrie, indem ihr im Zooladen kauft!

Was zum Lesen:

http://www.rattenecke.com/zooladen.html

Was du letztlich willst, musst du entscheiden. beide Tierarten können zahm werden. Ratten brauchen sehr viel Platz, Wellensittiche viel Freiflug - am besten ließt du einpaar Bücher über diese Tiere und entscheidest dann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur von meiner Erfahrung her mit Welensittichen sagen das sie auch mal Lauter werden Können und viel Freiflug in der Wohnung/ im Haus benötigen, was auch bedeutet das man Aufpassen muss das sie nicht irgendwo hinfliegen wo sie nicht hingehören (Gefahrenquellen im Haus). Außerdem Kacken sie gerade dahin wo es ihnen gerade passt :D Oh und Einzelhaltung bei Wellis ist auch schlecht...Wies bei Ratten ist keine Ahnung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kriegspandemie
05.10.2011, 19:37

ratten sind ebenfalls gruppentiere, die ihren auslauf brauchen und kacken wohin sie rennen.. sich verletzen können, verstecken oder dinge zerstören.. von daher beides ziemlich gleich ^^ ratten machen nachts ziemlich viel lärm und riechen dafür intensiver.

0

stimmt es eigentlich das man bei Ratten 3 unterschiedliche streu braucht? reicht da nicht eins? die anderen sind wirklich teuer und ich weiss nicht ob ich mir das auf die dauer leisten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tierpflegerin84
06.10.2011, 14:16

nein, die beste "Einstreu" ist immer noch Zeitungspapier. Du kannst denen dann auch alte Handtücher ins Häuschen legen. Richtige Holzeinstreu finden die gar nicht so toll und der Staub kann ihre Atemwege reizen.

0

Ich finde Wellensittiche sehr süß! Immer fröhlich und vergnügt! Später dann fangen sie an zu sprechen und zu pfeiffen - was Du ihm beibringst, kommen auch auf die Hand und lassen sich streicheln! Sie kosten wenig in der Unterhaltung und sind auch sonst viel unkomplizierter als Ratten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Ich kenne ganz viele die ihre Wellensittiche für 10 oder 5 Euro verkaufen. Ich würde mir einen Wellensittich holen denn die Leben 10-15 Jahre und Ratten nur 2-5.Ich hatte auch ein Hamster er lebte nur 2 und halb Jahre =( dann ist man SEHR traurig

(P.s: Ich habe selber 3 Wellensittiche)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ratten sind nachtaktiv, sie stört es also nicht wenn tagsüber niemand zuhause ist. Dafür brauchen sie mehr zuwendung wenn du abends zuhause bist. wellensittiche brauchen zwar ihren freiflug, doch dazu muss man sie nicht dauernd beschäftigen.

Generell würde ich aber sagen dass ratten auf dauer mehr kosten, da du streu kaufen musst, die tiere generell mehr fressen als vögel und auch viel abwechslung in der ernährung brauchen.

Zahm und zutraulig werden ratten dafür viel schneller und eher als wellensittiche..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hagebuttenkeks
06.10.2011, 12:55

Mist, aus Versehen positiv berwertet. -.-

Und Wellensittiche brauchen sehr wohl Beschäftigung, sonst wird es ihnen ganz schnell langweilig: Spielsachen (extra für Vögel) im Zimmer aufhängen, ein eigener Spielplatz, Landeplätze...Ich glaube außerdem kaum, dass Vögel weniger Kosten. Allein die Tierarztbesuche können ganz schön ins Geld gehen. Einer meiner Wellis hat z.B. gerade Probleme mit einem seiner Beine und ich habe bereits 145 € für Sprechstunden, Untersuchungen und Medikamente ausgegeben. Jedoch ist die Behandlung noch nicht abgeschlossen...Und wie gesagt: der Tierarzt muss bei Vögeln vogelkundig sein.

0

also ich finde beides wäre in ordnung also ich empfehle ratten ^^ die fliegen nciht davon aber wellensittiche sind auch cool weil sie ein putzen und küssen PS: teuer ist beides nicht ^^

LG ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe mit beiden tieren erfahrung, der vorteil bei vögeln ist das die nur tagsüber lärm machen, auch sie werden zutraulich und die kosten halten sich in grenzen. allerdings muss man auch hier bedenken, das sie viel freiflug brauchen, also wirklich täglich und einstreu, futter und tierarztbesuche auch geld kosten. auch die anschaffungskosten sind relativ hoch, da du einen großen käfig kaufen solltest (etwa so ab 90€). und wellis sind definitiv keine kuscheltiere. ratten sind oft nachtaktiv, d.h. wenn du von der schule heimkommst schlafen sie vielleicht und abends oder nachts halten sie dich wach. eine hohe lebenserwartung haben ratten leider auch nicht. allerdings werden ratten recht schnell zutraulich und man kann sie auch mal aus dem käfig holen und sich mit ihnen gemütlich wo hin setzen. auch hier sind die anschaffungskosten etwa genauso hoch, und auch futter, streu und co. kosten geld. eine eigenschaft bei ratten kann allerdings ziemlich stören: der starke eigengeruch. im prinzip musst du wissen was du möchtest allerdings würde ich mir auch überlegen, ob du vielleicht bald mit der schule fertig bist und studieren willst oder eine ausbildung machst, denn beide tiere brauchen zeit. außerdem ist mindestens paarhaltung bei beiden arten pflicht, besser mehr. bei wellis muss auch noch beachtet werden das du nicht zu jedem tierarzt mit ihnen kannst, weil sie einen vogelkundigen tierarzt brauchen. ach und du solltest anstatt bei der zoohandlung zu kaufen vielleicht doch lieber nach einem züchter googlen, meistens sind die billiger, die tiere gesünder und kompetenter als die zoohandlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nehmen was du willst schliesslich ist ja denn dein Haustier:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ratte! Wellensittich ist blöd der piept immer und ich finds nich okay die Kleinen einzusperren. Bei Ratten die kann man noch knuddeln und da guckst du einfach dass sie/ er immer frisches Wasser und Futter hat und dann ungefähr alle 2 Wochen den Käfig säubern oder so. Ne Freundin hat 4 Mäuse und auch 3x Mittagsschule und da klappts super alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hemmyherz99
02.11.2011, 16:18

hahahaha als ob es soo einfach wäre Ratten zu pflegen Wellensittiche sind auch toll.

0
Kommentar von Wsfragen
20.10.2016, 13:44

Baaah ratten 😅😅😅😅😅 schon mal was von ekelhaft gehört 😅😅😅

0

ich hab selber nen wellensittich und ich find die richtige süß, außerdem leben die länger wie ratten. aber letztenendes musst du dich für das entscheiden was dir besser gefällt :) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veichan
05.10.2011, 23:21

Wellensittiche sind Schwarmtiere, Einzelhaltung ist Tierquälerei.

0

Wenn du immer bis 16 Uhr weg bist, solltest du lieber einen Wellensittich kaufen kaufen, die fressen einfach deutlich weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zirbelnuss
06.10.2011, 10:24

Totaler Blödsinn. Außerdem niemals einen Wellensittich alleine

0

eine ratte würde ich epfehlen. außerdem ist es quälerei, einen vogel im käfig zu halten gruß, der fregen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zirbelnuss
06.10.2011, 10:24

Außerdem ist es Quälerei nur eine Ratte zu halten.

0
Kommentar von Wsfragen
20.10.2016, 13:45

Und ratten ist auch. Ed so schlimm wen man ne ratte in nem kleinen käfig hält wa ?

0

Egal, was du dir holen möchtest - kaufe NIEMALS in eienr Zoohandlung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ersteinmal : Kauf dir kein Tier in einer Zoohandlung . Ich würd dir eine Ratte empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waldihuk
05.10.2011, 18:00

lol wo denn sonst? den einheimischen Tieren ne chance geben was ;D

0

Was möchtest Du wissen?