Ratte kastrieren oder nicht?

4 Antworten

Du könntest das Männchen kastrieren. Ich sehe keine Probleme.
Wenn es geschlechtsreif wird musst du jedoch trennen.
Besprich dich mit deinem Tierarzt.

Gute Ärzte sind bei ratteneck.eu gelistet.

Vielleicht hättest Du Dir vor der Anschaffung der Tiere darüber Gedanken machen sollen. Ratten sind gesellige Tiere, ich bin nicht sicher, dass es gut ist, sie getrennt zu halten.  Am besten gehst Du mit beiden zum Tierarzt und läßt Dich ausführlich beraten  

Wenn es dir so wichtig ist kastriren

Ratte hat schlimmen schnupfen

War mit einer meiner Ratten schon lange in behandlung immer und immer wieder ..

 

heute das urteil sie hat einen ganz starken schnupfen der dabei ist auf die Lunge zugehen ..

 

Sie hta mal wiieder Antibiutikum bekommen und die Ärztin meinte ich soll noch extra vitamine ins wasser tun und die ernärung wenns nötig ist umstellen ,...

 

wo bekomme ich gute Vitamine her??

...zur Frage

Was ist denn mit meiner Ratte los?

Hi ich hab vor ungefähr 2-3Wochen Ratten bekommen und die eine niest glaub ich so ein Rotes Sekret ist unmotiviert schläft fast denn ganzen Tag auch wenn es dämmert die sind ja dämmerungsaktiv er ist entweder am Schlafen oder am essen/Trinken ist es wegen dem Umzug ich mein ich hab gelesen es kann auch daran liegen aber sind jetzt fast 3 Wochen her.

...zur Frage

Welches Haustier ist da wohl am besten?

Keine Katze, kein Hund, kein Wassertier, keine Insekten, keine exotischen Tiere wie Schlange und Co.

Nager, Flugtier usw. alles gut.

Es darf ein Tier für Freilauf, aber auch ein Tier für Gehegehaltung (-Käfighaltung) sein.

Ich arbeit von 6.15 bis 13.50 Uhr oder von 13.15 bis 20.50 Uhr. Das Tier sollte also mind. zu 2. diese Zeiten alleine bleiben können.

Meine Wohnung wird wohl nicht größer als 50 Quadratmeter in einer Kleinstadt oder höchstens großen Kleinstadt werden.

Es muss kein (darf aber sehr gerne) Tier sein, was ich streicheln und auf den Arm nehmen kann, aber ein Tier mit dem ich mehr als mit Mäusen und Hamstern machen kann wäre schön.

Das Tier sollte abgesehen vom Tierarzt nicht viel Geld in anspruch nehmen. Futter, Spielzeug und Gehegeeinrichtung wie z.B. Sand, Stroh. Das einzelne Tier selber darf so 50-80/100€ kosten, günstiger natürlich auch :) Das Gehege sollte in einmaliger Anschaffung die 150€ nicht überspringen.

Ich lege schon Wert darauf, dass sich das Tier mit mir und ich mich mit dem Tier verstehe, es darf auch einen nahe Bindung sein/werden, aber auf allerbeste Gehorsamkeit und Kunststücke lege ich definitiv keinen Wert.

LG und DS ;)

...zur Frage

töten Ratten schnell?

Hey,

meine geliebten Mäuse wurden heute von meiner ebenso geliebten Ratte umgebracht :( Ich wusste zwar dass Ratten und Mäuse sich nicht vertragen und Ratten Mäuse töten weshalb die Käfige auch weit voneinander entfernt standen und auch absolut ausbruchsicher waren (dachte ich zumindest)...

Fakt ist, dass sich meine Ratte irgendwie befreit hat, als ich nicht da war und in den Mäusekäfig geklettert ist....>_< Nunja als ich nach Hause kam und gesehen hab dass mir die Ratte abhanden gekommen ist, war es schon zu spät:(

Ich hab sie dann nach der Suche unter allen Schränken im anderen Käfig zwischen meinen beiden toten Mäusen wiedergefunden. Die eine sah vollkommen unverletzt aus, während die andere an einer Stelle ziemlich blutig war (ich glaube das war am Kopf und ich befürchte es fehlte auch ein Teil, wollte es mir aber nicht näher anschauen, da mir schon schlecht genug war...)

Nun was ich aber eigentlich fragen wollte: 1. kann es sein dass meine Ratte einen teil der Maus GEGESSEN hat?:o

  1. töten ratten schnell? Ich würd gern wissen ob meine Mäuse sehr leiden mussten, oder ob sie wenigstens schnell sterben durften:(((

  2. was soll ich mit der ratte machen? ich hatte eigentlich vor mir die tage eine 2. zuzulegen (die andere ist kürzlich an altersschwäche verstorben)...Aber ich bin mir gerade nicht sicher ob ich sie behalten will, da ich total sauer auf sie bin und mich jetzt auch irgendwie vor ihr ekle (ich hab sie vorhin nur mit handschuhen rausholen können, da sie auch über die beiden Toten drüber gelaufen ist und mich die Vorstellung, eventuell in deren Blut zu fassen mich total abgeschreckt hat...

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen...ich weiß gerad echt nicht was ich jetzt tun soll :(

...zur Frage

Ratten vom Kölle Zoo

Hi,

meine Cousine holt sich heute Ratten aus dem Kölle Zoo. Ich wollte sie übereden, heute mit mir Ratten aus dem Tierheim zu hohlen, denn es gibt dort noch 2 Weibchen. Aber sie wollte nicht. Denn sie sagt, das der Kölle Zoo sehr gut sei und besser als Dehner. Das habe ich auch schon gehört. Ist Kölle Zoo also besser als Dehner?

LG

...zur Frage

Ratte beißt andere Ratte?

Guten Morgen :) Ich habe 3 Ratten. Kiara Candy und Stöpsel( noch kein Name da es 2 Wochen alt ist und das Welpe von kiara). Kiara und Candy sind aus dem köllezoo ich habe erst kiara und paar Wochen später Candy geholt da es hieß das sie schwanger sein könnten. Nach dem ich kiara geholt habe, habe ich 3 Wochen gewartet bis ich Candy geholt habe und zu meinem überraschen war kiara doch schwanger. Habe beide getrennt und kiara hat ein Welpe bekommen. Der kleine ist jetzt 2 Wochen alt und musste ihn gestern von der Mama trennen aus gesundheitlichen Gründen und er wird jetzt von mir mit der Flasche groß gezogen. So um auf das eigentliche Thema zu kommen. Ich habe gestern das kiara und Candy nicht alleine sind sie wieder zusammen gesetzt, aber die kiara geht immer auf die Candy los so das sie anfängt zu quicken. Sie packt die kleine beißt in den Nacken oder Hüfte und zieht sie dann zu sich oder sie versucht die kleine auf den Boden zu drücken und beißt dabei in den Nacken. Ansonsten schlafen die zwei zusammen und kiara ist eigentlich die ruhige von den beiden. Sind das nun rang Kämpfe oder doch was ernstes ? Bedanke mich schon mal für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?