Ratte hat Zecke - Was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Zecke kannst du (theoretisch) mit einer Zeckenzange entfernen (Apotheke). Wenn du das nicht hinbekommst, dann solltest du zu einem TA gehen. Zwar fällt die Zecke irgendwann auch von allein ab, aber im Zweifellsfall hinterlässt sie euch dann ganz viele Zeckenbabys ...

Danke schön!

0

Mit Ratten geht man aus Prinzip nicht "Gassi" und Leinen sind auch nix für die Tiere. Besser ist es wenn man ihnen in der Wohnung ihren Auslauf gibt. Die Zecke muss auf jeden Fall raus und das lieber jetzt als morgen. Zecken können Krankheiten übertragen die zum Tode führen können (nicht nur bei Ratten sondern auch beim Menschen) und die Gefahr das sie tödliche Keime überträgt steigt je länger die Zecke im Körper bleibt. Am besten also mit einer Pinzette oder Zeckenzange die Zecke raus ziehen (nicht den Körper vom Kopf abreißen!) oder direkt heute noch zum Tierarzt gehen (da gibs auch Notdienste oder man muss in ne Tierklinik fahren).

Zecken sollten Sie grundsätzlich mit der Zeckenzange entfernen. Sorgen sie dafür, dass sich Ihre Ratte während der Entfernung ruhig verhält. Packen Sie die Zecke mit der Zange und drehen Sie die Zange in eine beliebige Richtung. Auf keinen Fall die Zecke einfach heraus reißen! Meist bekommen Sie mit der Dreh-Methode den Kopf der Zecke mit heraus. Kontrollieren Sie an der Zecke, ob Sie den Kopf erwischt haben. Wenn Sie vermuten, dass noch Teile der Zecke in Ihrer Ratte stecken, sollten Sie zum Tierarzt gehen, um die Zecke fachmännisch entfernen zu lassen. https://www.padvital.de/ratten-zecken/

Was möchtest Du wissen?