Ratte hat braunen Augenausfluss?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Geh mal zum Tierarzt, weil... 50%
Bedenklich,weil... 50%
Nicht schlimm,weil... 0%

3 Antworten

Bedenklich,weil...

Hi du,

das ist hadersches Drüsensekret.  Solang sie es selbst wegputzt, ist es nicht tragisch, dann hat sie sich eventuell noch nicht geputzt.

Wenn es öfter vor kommt, musst du dringend zum Tierarzt, dann stimmt etwas nicht und das muss abgeklärt werden. Das Drüsensekret ist immer da, aber nur wenn es nicht weggeputzt wird, fällt es auf.

Die Frage ist also, wieso sie sich nicht putzt. Zu schwach, zu schmerzhaft? Wenn du unsicher bist, dann geh auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunkelElfe3344
27.09.2016, 16:13

Sie hat es sich inzwischen selber weg gemacht. Sowas hatten alle 3 mal, allerdings nur ganz ganz wenig und das haben sie selber weg gemacht, aber das kyra es mal ne weile nicht gemacht hat,dachte ich frage ich mal.

Wir werden das auf jeden fall beobachten!

0
Geh mal zum Tierarzt, weil...

...man das so macht, wenn einem etwas an der Gesundheit des Tieres liegt! Unglaublich... und mit den andere Ratten bitte auch (Ansteckungsgefahr).

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunkelElfe3344
26.09.2016, 18:58

Man muss nicht wegen jedem ... zum TA. deshalb frage ich hier ja ;)

Bei einer offenen wunde wäre das war anders, aber bei zB einem Kratzer geht man auch nicht....

0

Falls es das ist, was ist denke, ist es erstmal NICHT weiter schlimm. Das hat ein Sekret, was sie zum Putzen haben. Normalerweise ist das farblos. Ich hab leider den Fachbegriff dafür nicht im Kopf, aber schau vielleicht mal bei Google ob das darauf zutreffen könnte? Wenn es permanent so rötlich ist, könnte eine Krankheit der Grund sein. Dann lieber mal zum Arzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Calioniel
26.09.2016, 19:19

Das *ist*, meine ich natürlich

0

Was möchtest Du wissen?