Ratte gestorbenđŸ˜« Brauch ich eine neue?đŸ˜Č

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du deine Ratte nicht abgeben willst solltest du ihr min 2 neue Artgenossen besorgen. Dabei musst du aber wissen das du eine Integration machen musst damit die Ratten sich gegenseitig akzeptieren. Lies dir dazu bitte einiges im Internet durch, ist bei älteren nicht gerade einfach und mit viel Zeit verbunden (aber es lohnt sich ;)

Und das sie sich mal beißen und dabei evt schreien ist ganz normal. Das heißt nicht das sie alleine besser gelebt hätte. Wahrscheinlich wirst du sogar sehen das deine Ratte richtig aufblüht und sich an den anderen erfreut :)

ja, entweder holst du ihr einen neuen Kumpel ( besser wären 2 bis 3, da Ratten absolute Rudeltiere sind) oder du suchst dir jemanden, der deine einzelne Ratte in sein bestehendes Rudel aufnehmen kann. Ich habe dir einen link kopiert, den ich eben gefunden habe, vielleicht hilft es dir weiter :D http://www.tierforum.de/t142081-nur-noch-eine-ratte-was-tun.html

Ratten sind sehr soziale Tiere, die "in der freien Wildbahn" auch in Gruppen leben. Es ist nicht artgerecht, sie einzeln zu halten - deine Gedanken sind genau richtig.

Vielleicht wÀre es sogar sinnvoll, zwei neue Tiere zu holen, damit, falls wieder eines verstirbt, zumindest noch zwei da sind...?

NiciLaaalilluu 08.06.2014, 09:56

Hmm.... Aber das problem ist das meine Ratte ihn dann vllt beißen wird, weil sie ihn nicht kennt. Ich kenn das das problem hatte ich auch mit meinem Hamster ich hab ein neuen geholt aber dann hat mein Hamster ihn gebissen usw..... :(

0
Valentine1903 08.06.2014, 10:12
@NiciLaaalilluu

Hamster = Einzelgänger. Ratten = Rudeltiere. Wenn du Jungtiere dazu kaufst, dann dürfte es keine Probleme geben. Wende dich an einen Rattenzüchter oder an ein Ratten-Internetforum und bitte um Rat, wie du die Vergesellschaftung am besten machst. Ich hab leider nur Erfahrungen mit Meerschweinchen. Da hab ich dann das neue Jungtier einfach nur mit gebrauchter Streu aus "meinem" Käfig eingerieben, damit es für die "alteingesessenen" Meeris nicht so fremd roch, und dann ging alles völlig problemlos.

0

Da Ratten Rudeltiere sind , kannst du eine Ratte ( besser zwei ) aus dem Tierheim adoptieren .! Gegen Einzelhaltung von Ratten http://www.rat-nose.de/haltung_einzelhaltung.htm

Was möchtest Du wissen?